Autor im Porträt

Toptitel von Harold Pinter

Mondlicht und andere Stücke

Broschiertes Buch
"Mondlicht", "Asche zu Asche" und "Party Time" sind die drei jüngsten Stücke von Harold Pinter, dem nach Shakespeare meistgespielten und einflussreichsten britischen Dramatiker. Drei verstörende Meisterwerke auf dem schmalen Grat zwischen Wachen und Träumen.
"Großes Theater, ganz klein - aber doch offensichtlich großes Theater." (Die Zeit zu "Mondlicht")
…mehr

 

8,90 €

 

Die Geburtstagsfeier; Der Hausmeister; Die Heimkehr; Betrogen

Broschiertes Buch
"Der Ursprung meiner Stücke? Ich will so präzise wie möglich antworten. Ich ging in ein Zimmer, sah einen Menschen, der stand und einen anderen, der saß, und ein paar Wochen später schrieb ich "Das Zimmer". Ich ging in ein anderes Zimmer, sah zwei Menschen dasitzen, und ein paar Jahre später schrieb ich "Die Geburtstagsfeier". Ich blickte durch eine Tür in ein drittes Zimmer, sah zwei Menschen dastehen und schrieb "Der Hausmeister" ... Ich bin überzeugt, was in meinen Stücken geschieht, könnte überall, zu jeder Zeit, an jedem Ort geschehen, auch wenn die Ereignisse zunächst fremd erscheinen."
…mehr

 

12,00 €

 

Harold Pinter

Harold Pinter wurde 1930 in London geboren. Er war nach seiner Ausbildung an der Royal Academy of Dramatic Art bis 1957 Schauspieler an diversen Provinzbühnen. Die Uraufführung seines ersten abendfüllenden Stücks 'Die Geburtstagsfeier' stieß 1958 bei der englischen Kritik auf Unverständnis; 1960 etablierte ihn schließlich 'Der Hausmeister' als einen der meistgespielten und einflussreichsten britischen Dramatiker.Neben Stücken hat er Drehbücher (u.a. für Regisseure wie Joseph Losey, Elia Kazan, Robert Altman, Volker Schlöndorff und Paul Schrader) geschrieben, Hör- und Fernsehspiele sowie den Roman 'Die Zwerge', Regie geführt und als Schauspieler in Film und Theater gearbeitet.Harold Pinter erhielt den Literatur-Nobelpreis 2005.