The Secret History of the American Empire - Perkins, John
  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

From the author of the "New York Times" bestseller "Confessions of an Economic Hit Man" comes an expos of international corruption. Perkins suggests how Americans can work to create a more peaceful and stable world for future generations.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

From the author of the "New York Times" bestseller "Confessions of an Economic Hit Man" comes an expos of international corruption. Perkins suggests how Americans can work to create a more peaceful and stable world for future generations.
  • Produktdetails
  • Plume
  • Verlag: Penguin Us
  • Seitenzahl: 384
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 8.25 in
  • Englisch
  • Abmessung: 203mm x 136mm x 30mm
  • Gewicht: 280g
  • ISBN-13: 9780452289574
  • ISBN-10: 0452289572
  • Best.Nr.: 23147614

Autorenporträt

John Perkins, geboren 1946, wurde vom NSA und der internationalen Beratungsfirma MAIN als idealer Economic Hit Man entdeckt und dafür undercover ausgebildet. Von 1970-1982 beriet er im Auftrag von MAIN zahlreiche Entwicklungsländer und veranlasste sie durch übertrieben optimistische Prognosen zu überdimensionierten Technikprojekten. Er verließ MAIN aufgrund von Gewissenskonflikten und gründete die Firma IPS (Independent Power Systems), die sich auf die Entwicklung nachhaltiger Energiesysteme spezialisierte. 1992 verkaufte er IPS. Heute leitet John Perkins die Organisation "Dream Change Coalition", die zusammen mit den indigenen Völkern Südamerikas deren Umwelt und Kulturen schützt.