• Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Michael H. Buchholz Tu was du willst Die persönliche Lebensaufgabe suchen und finden Mit einem Vorwort von Bernd Osterhammel, Autor von "Pferdeflüstern für Manager"
Völlig überarbeitete Neuauflage Nach dem erfolgreichen ersten Buch Alles was du willst (30.000 verkaufte Exemplare!) ist Tu was du willst der nächste Schritt auf dem Weg zu einem erfüllten Leben. Dabei handelt es sich um ein Lebensprinzip, das dem Leser hilft, seine persönliche Lebensaufgabe (kurz Perle) zu finden und zu erfüllen - zum Wohle aller und mit Respekt gegenüber allen Lebewesen. Vermittelt wird dieses Prinzip in 24…mehr

Produktbeschreibung
Michael H. Buchholz Tu was du willst Die persönliche Lebensaufgabe suchen und finden Mit einem Vorwort von Bernd Osterhammel, Autor von "Pferdeflüstern für Manager"

Völlig überarbeitete Neuauflage Nach dem erfolgreichen ersten Buch Alles was du willst (30.000 verkaufte Exemplare!) ist Tu was du willst der nächste Schritt auf dem Weg zu einem erfüllten Leben. Dabei handelt es sich um ein Lebensprinzip, das dem Leser hilft, seine persönliche Lebensaufgabe (kurz Perle) zu finden und zu erfüllen - zum Wohle aller und mit Respekt gegenüber allen Lebewesen. Vermittelt wird dieses Prinzip in 24 Universellen Einsichten. Die Quintessenz daraus lautet:
"Das, was du am meisten magst, ist das, was du am besten vermagst. Kurz: Jedes Vermögen (ein künstlerisches, ein intellektuelles, ein handwerkliches, auch ein finanzielles Vermögen) kommt von deinem Mögen. Und was unserem Wesen entspricht, mögen wir am meisten.

"Tu was du willst meint daher: Tu, was dir wesensgemäß ist. Darauf wartet das Universum. Denn nur darum bis du hier."
  • Produktdetails
  • Verlag: Omega-Verlag, Aachen
  • Überarb. Neuaufl.
  • Seitenzahl: 254
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: Überarb. Neuaufl. 2010. 254 S. 198 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 202mm x 139mm x 20mm
  • Gewicht: 382g
  • ISBN-13: 9783930243556
  • ISBN-10: 3930243555
  • Best.Nr.: 30439420
Autorenporträt
Michael H. Buchholz, geboren in Hannover, Bildungsreferent der Wirtschaft, ist Inhaber des Persönlichkeit-Entwicklungssinstitutes mindFrame© Mentaltraining in Hannover. Seit 1993 hat er in über tausend Seminaren und Workshops vielen begeisterten Teilnehmer/innen wichtige Impulse in der persönlichen Lebensführung und im Verfolgen ihrer beruflichen Karriere vermitteln können.

Sein besonderes Interesse gilt seit langem der Wiederentdeckung verborgenen oder unangewandten Wissens. Als Mentaltrainer bezieht er vor allem die neurophysiologischen Erkenntnisse und Trainingsmethoden in seine Seminare mit ein, die ursprünglich für Astronauten entwickelt wurden und heute im Spitzensport und in der Wirtschaft erfolgreich eingesetzt werden.
Inhaltsangabe
- Vorwort von Bernd Osterhammel 8
- Einleitung 10
- Die Verbindung zu "Alles was du willst" 17
- Worum geht es?
- Was erwartet dich, wenn du weiterliest? 23
- Das Tu was du willst-Prinzip 28
- Wie können dir die Einsichten dienen? 31
Teil I
- Die 24 Universellen Einsichten 35
1. Einsicht: Du bist absolut einmalig 36
2. Einsicht: Wenn du dich von etwas getrennt fühlst, bist du gespalten 43
3. Einsicht: Die Welt ist das, was du von ihr denkst 50
4. Einsicht: Loslassen ist Veränderung 55
5. Einsicht: Finde heraus, wozu du eigentlich da bist 61
6. Einsicht: Erfolg ist das, was erfolgt, wenn du dir selbst folgst 68
7. Einsicht: Die große Frage ist zu wissen, was du willst 75
8. Einsicht: Du ziehst an, was du suchst 81
9. Einsicht: Du nimmst an, was du annimmst 89
10. Einsicht: Handle zum Wohle aller 96
11. Einsicht: Gehe rückwärts aus dem Nebel 102
12. Einsicht: In der Ruhe liegt die Kraft 108
13. Einsicht: Was dich er-reicht, will dich reich machen 115
14. Einsicht: Sage nein, indem du ja zu dir sagst 121
15. Einsicht: Dein Gefühl ist dein untrüglicher Fühler 128
16. Einsicht: Folge dem Regenbogen 135
17. Einsicht: Geduld ist der Schlüssel zur Freude 142
18. Einsicht: Du spielst die Hauptrolle in einem Stück namens "Ich" 150
19. Einsicht: Gib dir keine Mühe 157
20. Einsicht: Schau zurück in den Spiegel 163
21. Einsicht: Du kannst nur ernten, was du gesät hast 169
22. Einsicht: Dreh dich (nicht?) um, der Plumpssack geht um [Oder: Sicherheit ist eine Illusion] 176
23. Einsicht: Wenn du merkst, daß du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, deine Einstellung zu überprüfen 184
24. Einsicht: Du bist hier, um dich zu finden 192
Teil II In sieben Schritten zu deiner Lebensaufgabe 201
Teil III Anhänge 217
Anhang I: Der unbekannte Satz des Pythagoras 218
Anhang II: Arbeitsblatt "Sinn" 221
Anhang III: Werte klären 225
Anhang IV: Deine Komfortzone 229
- Über den Autor 235
- MindFrame© Seminare und Kontaktadresse 236
- Literaturverzeichnis 238
- Buchempfehlungen 240
- Index 242