Münchner Geschichten 3

Münchner Geschichten 3

Der lange Weg nach Sacramento / Geschäft ist Geschäft / Ois is anders
Regie: Helmut Dietl, Herbert Vesely Darsteller: Günther Maria Halmer; Therese Giehse; Frithjof Vierock; Karl Maria Schley; Michaela May; Katja Rupé; Toni Berger; Ruth Drexel; Towje Kleiner; Barbara Valentin
DVD
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
24 ebmiles sammeln
EUR 23,99
Versandfertig in 3-5 Tagen
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Münchner Geschichten 3

Tscharlie ist ein in die Jahre gekommener Berufsjugendlicher, der bei seiner Oma in München wohnt. Ständig ist er auf der Suche nach dem schnellen Geld - das er weniger durch Arbeit, sondern mit seinen "genialen Einfällen" zu verdienen hofft. Bei seinen diversen Existenzgründungs- und Reichwerde-Versuchen steht ihm unverdrossen sein Kumpel Gustl zur Seite. Der macht zwar gerade eine solide Ausbildung, doch eigentlich ist der Tscharlie sein großes Vorbild. Auch Tscharlies Freundin Susi lässt sich durch seine gescheiterten Karriereversuche nicht abschrecken und hegt - zu Tscharlies Entsetzen - sogar Heiratspläne.

Das Lehel, ein geschlossenes Biotop des Kleinbürgertums. Ein Münchner Stadtviertel, das dem "Tscharli" Häusler als Experimentierfeld für den Ausbruch aus Konvention und Milieu-Enge herhalten muss. Tscharli hat viel Phantasie, einen Wahnsinns-Schmäh - und den unheimlichen Stich bei Frauen. Seine Freiheit geht ihm über alles. "Der Lange Weg nach Sacramento" Der Münchner Fasching: Tscharli ist Zorro und gemeinsam mit seinen Freunden Gustl und Achmed verlängert er seinen großen Freiheitstraum über ein ganzes Wochenende. Ein Feuer am Isarufer und der Ritt über die Leopoldstraße bringen aber nur Konflikte mit der Polizei. Nach einer Schlägerei in einem Spielsalon erwachen die Westernhelden in der Zelle. "Geschäft ist Geschäft" Tscharli will ins Jeansgeschäft einsteigen. Ein Kredit seiner süßen Susi hat allerdings einen Haken: Ihre Eltern bestehen auf baldige Heirat. Tscharli versucht, sich mit einem Vertrag mit dem Spieler Max aus der Affaire zu ziehen. Doch dann darf Susi doch ohne Bedingungen, aber jetzt kommen Charlie grundlegende Bedenken... "Ois is anders" Die Zeichen stehen auf Veränderung: Die Oma muss ins Altersheim, Tscharlis langjährige Freundin Susi wird bald einen anderen heiraten und der Gustl hat kaum noch Zeit. Beide beginnen ihr bürgerliches Leben, während Tscharli wieder einmal das ist, was er immer sein wollte: frei!

Bonusmaterial

DVD-Ausstattung / Bonusmaterial: - Kapitel- / Szenenanwahl


Produktinformation

  • Hersteller: Komplett-Media
  • EAN: 4014270187305
  • Best.Nr.: 20800704
  • Artikeltyp: Film
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 5. November 2002
  • Sprachen: Deutsch
  • FSK: ohne Alterseinschränkung gemäß §14 JuSchG
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:1, 33/4:3
  • Tonformat: Dolby Digital (AC3)
  • Gesamtlaufzeit: 150 Min.