The Troubled Man - Mankell, Henning
Bisher EUR 10,95**
EUR 9,95
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Es beginnt mit einem Wutanfall Wallanders und endet mit seinem Abschied. Zwischendurch halten Spionage, dunkle schwedische Machenschaften, Familienkonflikte den Leser im Bann. Ein Buch des Abschieds.

Produktbeschreibung
Es beginnt mit einem Wutanfall Wallanders und endet mit seinem Abschied. Zwischendurch halten Spionage, dunkle schwedische Machenschaften, Familienkonflikte den Leser im Bann. Ein Buch des Abschieds.
  • Produktdetails
  • Kurt Wallander Vol.11
  • Verlag: Random House Uk; Vintage, London
  • Seitenzahl: 501
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 2012. 512 S. 178 mm
  • Englisch
  • Abmessung: 181mm x 113mm x 38mm
  • Gewicht: 260g
  • ISBN-13: 9780099548423
  • ISBN-10: 0099548429
  • Best.Nr.: 34205109
Autorenporträt
Henning Mankell, 1948 als Sohn eines Richters in Stockholm geboren, wuchs in Härjedalen auf. Als 17-jähriger begann er am renommierten Riks-Theater in Stockholm das Regiehandwerk zu lernen. 1972 unternahm er seine erste Afrikareise. Sieben Jahre später erschien sein erster Roman "Das Gefangenenlager, das verschwand". In den kommenden Jahren arbeitete er als Autor, Regisseur und Intendant an verschiedenen schwedischen Theatern. 1985 wurde Henning Mankell eingeladen, beim Aufbau eines Theaters in Maputo, Mosambik, zu helfen. Er begann zwischen den Kontinenten zu pendeln und entschied sich schließlich, überwiegend in Afrika zu leben. Dort ist auch der größte Teil der Wallander-Serie entstanden. Außerdem schrieb Henning Mankell Jugendbücher, von denen mehrere auch in Deutschland ausgezeichnet wurden. 2009 erhielt er den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis. Henning Mankell verstarb im Oktober 2015.
Henning Mankell
Rezensionen
"A heartbreaking tale of descent into despair and darkness that serves as a totem for what great crime writing can achieve""A plot as twisted and exciting as any Le Carre thriller""By the time you get to the end, you'll be wanting another. But it would be hard to beat this tale of murder and loss which leads back to the heart of the cold war""It's a fine finale for the fretful policeman and it's hard not to feel you'll miss the old bugger""Magnificent"