Das Herzenhören, 5 Audio-CDs - Sendker, Jan-Philipp

Das Herzenhören, 5 Audio-CDs

Autorisierte Hörfassung. 339 Min.

Jan-Philipp Sendker 

Gelesen v. Nadja Schulz-Berlinghoff u. Bernd Rumpf
Audio CD
 
9 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
13 ebmiles sammeln
EUR 12,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Das Herzenhören, 5 Audio-CDs

Eine Liebesgeschichte, die in ein magisches Birma führt - jetzt auch als Taschenhörbuch! Die junge New Yorker Anwältin Julia Win hat sich noch nie so fremd gefühlt wie in Kalaw, einem Dorf in den Bergen Birmas. Ein vierzig Jahre alter Liebesbrief von ihrem Vater, gerichtet an eine Unbekannte, hatte sie auf diese Spur gebracht. In einem Teehaus lernt Julia einen alten Mann kennen, der behauptet, ihren Vater zu kennen - und ihr schließlich die geheimnisvolle Liebesgeschichte von Tin Win und Mi Mi erzählt...

Julia Win ist tief erschüttert, als ihre Mutter ihr einen Brief zukommen lässt, den ihr Vater vor vierzig Jahren geschrieben hat. Es ist ein Liebesbrief, gerichtet an eine ihr unbekannte Frau in Birma. Seit vier Jahren hat niemand etwas gehört von Tin Win, der als birmanischer Student in die USA kam und blieb. Seine Karriere war rasant, sein Familienleben unauffällig und harmonisch - bis zu dem Tag, an dem er verschwand. Julia kann sich selbst kaum verstehen, aber der Wunsch, den Geheimnissen des Vaters nachzuspüren, wird übermächtig. Und so erreicht sie schließlich Kalaw, ein birmanisches Bergnest. In einem Teehaus spricht ein alter Mann sie an, der behauptet, ihren Vater zu kennen. Ein Betrüger? Aber woher kennt er ihren Namen und so viele Details aus ihrem Familienleben? Er möchte Julia eine Geschichte erzählen - die Geschichte ihres Vaters. Julia hört zu, widerwillig zunächst und voller Distanz, doch bald kann sie sich dieser fast magischen Heraufbeschwörung rätselhafte r vergangener Ereignisse nicht mehr entziehen. Es geht um den Einfluss der Sterne und die Macht des Glaubens, um Wunder und buddhistische Weisheiten - und um eine übergroße Liebe. Ist das die Vergangenheit ihres Vaters? Julias New Yorker Gewissheiten gelten nicht mehr, und doch hat sie das Gefühl, ihrem Vater näher zu sein als jemals zuvor - aber wird sie ihn finden?


Produktinformation

  • ISBN-10: 3869740191
  • Best.Nr.: 27987359
  • Laufzeit: 339 Min.
"Eine Liebesgeschichte, die in ein magisches Birma führt." -- Stern

"'Das Herzenhören' ist hervorragend erzählt, poetisch geradezu - ohne auch nur einmal Gefahr zu laufen, in Kitsch abzudriften. Lesen!" -- Augsburger Allgemeine

"Die Geschichte einer magischen Liebe über Zeit und Raum. Lesen und dahinschmelzen." -- Journal für die Frau
Der Journalist Jan-Philipp Sendker, 1960 in Hamburg geboren, war von 1990 bis 1995 Amerika-Korrespondent und von 1995 bis 1999 Asien-Korrespondent des "Stern". Er lebt mit seiner Familie in New York und Hamburg.

Kundenbewertungen zu "Das Herzenhören, 5 Audio-CDs" von "Jan-Philipp Sendker"

9 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.9 von 5 Sterne bei 9 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(8)
  sehr gut
 
(1)
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Das Herzenhören, 5 Audio-CDs" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von MK aus Neustadt am 11.03.2014   ausgezeichnet
Wundervolle, bezaubernde Liebesgeschichte die sehr ergreift, ohne sentimental zu sein, fesselnd, einfach wunderschön. Ein Plädoyer für eine wahre und bedingungslose Liebe.
Ein Buch, das ich gerne wieder lese.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

2 von 5 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Sunny aus Hamburg am 30.12.2013   ausgezeichnet
Eine wunderschöne Liebesgeschichte, die einen zum Träumen einlädt und das Herz erwärmt. Für alle, die Liebesgeschichten mögen, aber keinen Kitsch lesen wollen, empfehle ich dieses Buch wärmstens.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

22 von 23 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Duefisch aus 56154 Boppard am 10.08.2013   ausgezeichnet
Dieses Buch ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

3 von 7 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Durga aus Freiburg am 10.02.2013   ausgezeichnet
Diese Buch habe ich nun schon 5 mal bestellt und ver
schenkt.Es ist in der Tat ein Herzensöffner,
da es auf sehr schlichte Weise eine "gesunde", wahrlich göttliche,bedingungs-
lose Liebe schildert und gleichzeitig die falsche, weltliche Liebe in den Hinter-
grund verblassen läßt. Ein wunder-volles Buch.

Dr.med Gertrud Perach
Psychotherapeutin mit Spiritueller Ausrichtung

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

4 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von photodelight aus Rheingau am 09.01.2013   ausgezeichnet
Willkommen in einer anderen Welt... dieses bezaubernde und verzaubernde Buch habe ich eigentlich gekauft, weil ich den Einband so schön fand. Seither ist es für mich das schönste Buch, dass ich je gelesen habe. Die Reise der New Yorkerin Julia ins ferne Birma auf der Suche nach ihrem Vater läßt einen in eine andere Welt tauchen. Man fühlt sich plötzlich, als sitze man selbst in der Teestube in Kalaw und lausche dieser berührenden Geschichte von U Ba über Julias Vater. Eine Liebeserklärung an die wahre Liebe, an das Gefühl, dass jeder einen Seelenverwandten hat, an die Überzeugung, wie gut und schön die Welt sich anfühlen kann. Ein Buch über alle Sinne, das man mit allen Sinnen miterlebt. Das Herzhören verzaubert auf ganzer Linie und ist doch nicht kitschig. Noch nie hat mich eine Geschichte so berührt. Ergreifend, fesselnd, überraschend, einfach wunderschön.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiertes Buch

10 von 16 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Feli aus Südtirol am 06.11.2011   ausgezeichnet
Im Buch Herzenhören verfällt man in eine Geschichte die einem tief berührt. Spannen ist und dabei immer nicht zu kitschig wird. Eine Geschichte voller Mut und Vertrauen den Liebenden gegenüber die man bisher noch nie gehört noch gesehen hatte. Dies bringt einen in eine Hoffnung und Träumerein die ich nie mehr abstellen würde und am liebsten jeder wirklichen Liebe verwirklichen würde. Es ist leicht zu lesen und sehr beindruckend. :-D Ich würde es auch öfter lesen und in Abschnitten des Lebens, da man glauben kann dass diese Liebe wirklich existiert hat und auch bei uns eine solche LIEBE geben wird oder auch uns eine solche magische Lieben treffen kann. Es gehört ab jetzt absolut zu meinen Lieblingsbuch.
Ich glaube wenn dieses Buch als Film mit selben Inhalt und demselben magischen etwas wie im Buch herauskäme würde er vielen Menschen auf der Welt beindrucken und vieleicht auch zu einem der schönsten Liebesfilme die bisher gemacht worden sind.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch

8 von 10 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Chica aus Tiefenbach am 02.05.2011   ausgezeichnet
Eines der anrührendsten Bücher, das ich je gelesen habe. Und eines der wenigen, das ich mehr als einmal lesen werde, weil ich es am liebsten auswendig lernen würde, wenn ich es denn könnte. Diese Geschichte geht so unglaublich tief ins Herz, ohne auch nur eine Spur kitschig zu sein. Da macht es nichts, dass im Verlauf der Erzählung mal nicht viel passiert. Der Geschmack und das Gefühl der bittersüßen Tränen beim Lesen lassen wissen, dass es zwischen Himmel und Erde etwas gibt, was wir nicht beschreiben und auch nicht begründen können.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch

Es gibt 1 Kommentar zu dieser Bewertung
  • Durga aus Freiburg am 10.02.2013
    Doch,diese Liebe läßt sich begründen und sogar erfahren.Sie ist iN
    uns vorhanden,nicht auf der weltlich psychischen Ebene,sondern auf
    der inneren göttlichen, bedingungslosen,eigene …mehr

    (Inhalt anstößig?)

13 von 17 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Karo adores... [http://karoadores.blogspot.com] aus Berlin am 17.04.2011   sehr gut
Die Geschichte um Tin Win und Mi Mi hat mich unglaublich berührt, zum Schluss habe ich mit den Tränen gekämpft. Trotzdem wird sie unaufdringlich und unkitschig erzählt, dass man es wohl auch an Leute empfehlen könnte, die keine Liebesgeschichten mögen. Das Buch ist voller Weisheiten, die verpackt werden in Gesprächen und Gedanken, ich hatte die ganze Zeit das Gefühl etwas anstreichen oder mir merken zu müssen. Das alles und der Hintergrund Birma und dessen unglaubliche Menschen machen das Buch zu etwas ganz Besonderem. Einen Stern habe ich abgezogen, da es zur Mitte ein paar Längen hatte, an denen ich ein bisschen festhing. Fazit: Wer nicht mehr an die echte, wahre Liebe glaubt, muss dieses Buch lesen!!!

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch

7 von 11 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Krakatau aus Alpenrand am 02.11.2009   ausgezeichnet
Eine Reise in zwei Welten: zum einen nach Burma, in das Ländliche mit seinen von den Segnungen der Zivilisation noch nicht überrfluteten Lebensform mit entsprechend anderer Wahrnehmung und Umgang miteinander, und zum anderen in die Welt eines Erblindeten, der die Behinderung als Chance erlebt und begreift. Ein zauberhaftes, fesselndes, sehr fein geschildertes und auch sehr poetisches Buch. Ein Buch über die Tiefe wahrer Liebe, ohne dies in irgendeiner Form moralisch zu betonen oder zu bewerten. Ich war gefesselt und hingerissen, auch von der Qualität der Sprache (gerade im Vergleich zu vielen modernen Autoren in unserem Land wirklich literarische Sprache), den Bildern und den Rythmen der dramaturgischen Komposition - wenn auch nicht alles an der Geschichte zu 100% schlüssig sein mag. Ich würde es jedem empfehlen, der Sinn für die Feinheiten Asiens (Laos, Thailand etc.) hat und in die Tiefen von Gefühlen - ohne Kitsch - einsteigen mag. Ausgezeichnet. 4,8 Punkte.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch

Es gibt 1 Kommentar zu dieser Bewertung
  • Durga aus Freiburg am 10.02.2013
    Kein Kommentar sonder nur meine Frage,welche Stellen Sie nicht
    100% schlüssig fanden.

    (Inhalt anstößig?)

16 von 20 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Das Herzenhören, 5 Audio-CDs" von Jan-Philipp Sendker ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop

2 Marktplatz-Angebote für "Das Herzenhören, 5 Audio-CDs" ab EUR 10,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 10,00 2,10 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung krummeltroll 100,0% ansehen
gebraucht; sehr gut 12,18 0,00 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Happy-Book GmbH 99,7% ansehen
Mehr von
Andere Kunden kauften auch