5.55 - Charlotte Gainsbourg
  • Audio CD

Jetzt bewerten

20 Jahre nach ihrem bisher einzigen Album, "Charlotte For Ever", überrascht die Tochter von Serge Gainsbourg und Jane Birkin mit elf verträumten Pop-Hymnen. "5.55" entstand mit tatkräftiger Unterstützung von Nigel Godrich (Produktion), Air (Musik) und Jarvis Cocker (Texte). Charlotte Gainsbourg is alles andere als eine Sängerin im eigentlichen Sinn. Und doch geht von ihrer zarten Stimme eine besondere Faszination aus. In den vergangenen 20 Jahren konzentrierte sie sich auf die Schauspielerei und griff nur selten zum Mikrophon, unter anderem sang sie 1996 das Titelstück zum Film "Love" un…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

20 Jahre nach ihrem bisher einzigen Album, "Charlotte For Ever", überrascht die Tochter von Serge Gainsbourg und Jane Birkin mit elf verträumten Pop-Hymnen. "5.55" entstand mit tatkräftiger Unterstützung von Nigel Godrich (Produktion), Air (Musik) und Jarvis Cocker (Texte).

Charlotte Gainsbourg ist alles andere als eine Sängerin im eigentlichen Sinn. Und doch geht von ihrer zarten Stimme eine besondere Faszination aus. In den vergangenen 20 Jahren konzentrierte sie sich auf die Schauspielerei und griff nur selten zum Mikrophon, unter anderem sang sie 1996 das Titelstück zum Film "Love" und spielte 2003 gemeinsam mit Etienne Daho den Song "If" ein. "Charlotte For Ever", ihr erstes Album, für das Vater Serge Gainsbourg die Songs schrieb, nahm sie 1996 im Alter von 15 Jahren auf. Mit "5.55" startet sie nun also einen neuen, bis auf einen Titel ("Tel Que Tu Es") komplett englischsprachigen Versuch, sich von ihrem übermächtigen Vater zu emanzipieren. Und auch wenn ihr das nur halbwegs gelingt, funktioniert ihr Album trotz aller Querverweise als eigenständiges Werk. Charlotte Gainsbourg begibt sich hier auf eine Reise durch die Regionen der Nacht, in denen sie sich offensichtlich besonders gut auskennt, und dabei stehen ihr ein paar treue Gefährten an entscheidenden Stellen mit Rat und Tat zur Seite.

Als Produzent verpflichtete sie Nigel Godrich, der mit Radiohead arbeitete; für die Musik zeichnen größtenteils die beiden Soundästheten von Air verantwortlich, und für die Texte holte sie sich Hilfe von Experten wie Jarvis Cocker (Ex-Pulp) und Neil Hannon (Divine Comedy). Für die exquisiten Streicherklänge verpflichtete sie zudem David Campbell, den Vater von Beck. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die gesamte Platte, vom Opener und Titelsong "5.55" bis hin zum entspannt pulsierenden Schlusstitel "Morning Song", wie aus einem Guss klingt. Charlotte Gainsbourg drängt sich mit ihrer zarten Flüsterstimme nie in den Vordergrund und steht dennoch jederzeit und vor allem in den Tracks "AF607105" und "Beauty Mark" immer Unzweifelhaft im Mittelpunkt.
  • Produktdetails
  • EAN: 0825646365227
  • Best.Nr.: 20885891
  • Artikeltyp: Musik
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: CD
  • Erscheinungstermin: 08.09.2006
  • Hersteller: Warner Music

Trackliste

CD
15:5500:04:52
2AF60710500:04:30
3The operation00:03:59
4Tel que tu es00:03:09
5The songs that we sing00:02:57
6Beauty mark00:03:06
7Little monsters00:03:46
8Jamais00:04:37
9Night-time intermission00:02:43
10Everything I cannot see00:05:45
11Morning song00:03:08