Bisher EUR 19,99**
EUR 12,99
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)

Alle Preise inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung

Sie lebt in der kanadischen Wildnis, folgt den Spuren der Küstenwölfe und verbringt einen ganzen Nachmittag inmitten eines wilden Wolfsrudels - eine Sensation. Für die Wildbiologin Gudrun Pflüger sind die Begegnungen mit den Wölfen aber vor allem eine unerschöpfliche Quelle für Lebensmut und Vertrauen. Als bei ihr ein aggressiver Hirntumor - Lebenserwartung eineinhalb Jahre - festgestellt wird, nimmt sie sich den "Ausdauerathleten" Wolf zum Vorbild, vertraut ihren Selbstheilungskräften und übersteht die Erkrankung. In ihrem Buch erzählt Gudrun Pflüger ihre berührende und packende…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.33MB
Produktbeschreibung
Sie lebt in der kanadischen Wildnis, folgt den Spuren der Küstenwölfe und verbringt einen ganzen Nachmittag inmitten eines wilden Wolfsrudels - eine Sensation. Für die Wildbiologin Gudrun Pflüger sind die Begegnungen mit den Wölfen aber vor allem eine unerschöpfliche Quelle für Lebensmut und Vertrauen. Als bei ihr ein aggressiver Hirntumor - Lebenserwartung eineinhalb Jahre - festgestellt wird, nimmt sie sich den "Ausdauerathleten" Wolf zum Vorbild, vertraut ihren Selbstheilungskräften und übersteht die Erkrankung. In ihrem Buch erzählt Gudrun Pflüger ihre berührende und packende Lebensgeschichte, die viel mehr ist als ein Wildnis- und Abenteuerbericht. Sie ist ein Zeugnis dafür, wie heilsam die Verbundenheit mit der Natur sein kann.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Patmos Verlag
  • Seitenzahl: 220
  • 2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783843602631
  • ISBN-10: 3843602638
  • Best.Nr.: 37088559
Autorenporträt
Gudrun Pflüger ist Diplom-Biologin und ehemalige Profisportlerin im Skilanglauf und Berglauf. Nach ihrer Karriere als Sportlerin übersiedelte sie nach Kanada und engagierte sich für den Schutz der Küstenwölfe in British Columbia. Ihre Forschungsarbeiten dokumentiert der mehrfach preisgekrönte Film "Auf der Spur der Küstenwölfe ". Heute lebt sie mit ihrem Sohn Conrad in der Nähe von Salzburg und setzt sich für die Akzeptanz der Wölfe in ihrer Heimat ein.