Zur Genealogie des Zivilisationsprozesses
EUR 139,95
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab EUR 6,82 monatlich
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Der Philosoph Friedrich Nietzsche und der Soziologe Norbert Elias haben in ihren Werken jeweils folgenreiche Deutungen der modernen europäischen Kultur im Ganzen vorgelegt: Nietzsches Zur Genealogie der Moral und Elias' Über den Prozeß der Zivilisation sind dabei sowohl in Inhalt und Anspruch als auch in ihrer Verfahrensweise weit über die damaligen Grenzen ihrer Disziplinen hinausgegangen und eben darum von hoher Aktualität. In diesem Band werden die Entwürfe beider Denker von internationalen Spezialisten zum ersten Mal überhaupt zueinander ins Verhältnis gesetzt.…mehr

Produktbeschreibung
Der Philosoph Friedrich Nietzsche und der Soziologe Norbert Elias haben in ihren Werken jeweils folgenreiche Deutungen der modernen europäischen Kultur im Ganzen vorgelegt: Nietzsches Zur Genealogie der Moral und Elias' Über den Prozeß der Zivilisation sind dabei sowohl in Inhalt und Anspruch als auch in ihrer Verfahrensweise weit über die damaligen Grenzen ihrer Disziplinen hinausgegangen und eben darum von hoher Aktualität. In diesem Band werden die Entwürfe beider Denker von internationalen Spezialisten zum ersten Mal überhaupt zueinander ins Verhältnis gesetzt.
  • Produktdetails
  • Verlag: De Gruyter
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. VI, 224 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 170mm x 23mm
  • Gewicht: 615g
  • ISBN-13: 9783110220704
  • ISBN-10: 3110220709
  • Best.Nr.: 28108571
Autorenporträt
Friederike Felicitas Günther, geb. 1972, wissenschaftliche Assistentin am Institut für deutsche Philologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.