Wie meine Mutter - Friday, Nancy
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Ausgehend von der Beziehung zu ihrer eigenen Mutter und gestützt auf die Erfahrungen zahlreicher anderer Frauen sowie die Erkenntnisse der Wissenschaft, untersucht Nancy Friday in ihrer großangelegten Studie das häufig gespannte Verhältnis zwischen Müttern und Töchtern. Es sind unangenehm Wahrheiten, die hier mit einer entschlossenen und schmerzlichen Ehrlichkeit vorgebracht werden: »Das Buch wirkt wie ein Schock« (New York Times Book Review), da es den traditionellen, kulturell gesicherten Mythos von der einzigartigen grenzenlosen Mutterliebe erschüttert und die wie selbstverständlic…mehr

Produktbeschreibung

Ausgehend von der Beziehung zu ihrer eigenen Mutter und gestützt auf die Erfahrungen zahlreicher anderer Frauen sowie die Erkenntnisse der Wissenschaft, untersucht Nancy Friday in ihrer großangelegten Studie das häufig gespannte Verhältnis zwischen Müttern und Töchtern. Es sind unangenehme Wahrheiten, die hier mit einer entschlossenen und schmerzlichen Ehrlichkeit vorgebracht werden: »Das Buch wirkt wie ein Schock« (New York Times Book Review), da es den traditionellen, kulturell gesicherten Mythos von der einzigartigen grenzenlosen Mutterliebe erschüttert und die wie selbstverständlich angenommene liebevolle Solidarität zwischen Mutter und Tochter als ein Konglomerat von Widersprüchen, Lügen - freilich weitgehend unbewußten -, Frustrationen, un-eingestandenen Gefühlen von Zorn, Neid und Schuld und eben wirklicher Liebe entlarvt.
Die New Yorker Schriftstellerin Nancy Friday hat mit ihren Büchern zu speziell weiblichen Themenkomplexen nicht nur in den USA großes Aufsehen erregt und Bestsellerruhm erworben.
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.3726
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • 21. Aufl.
  • Seitenzahl: 448
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 450 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 123mm x 30mm
  • Gewicht: 342g
  • ISBN-13: 9783596237265
  • ISBN-10: 3596237262
  • Best.Nr.: 01994330

Autorenporträt

Diana Norman wurde in Devon geboren. Sie arbeitete als Journalistin bei einer Londoner Tageszeitung, ist die Autorin von Biographien sowie zahlreicher historischer Romane. Mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern lebt sie in Hertfordshire.