Soul Eater - Ohkubo, Atsushi

Soul Eater

Atsushi Ohkubo 

Übersetzer: Peter, Claudia
Broschiertes Buch
 
1 Kundenbewertung
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
6 ebmiles sammeln
EUR 5,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Soul Eater

Maka ist eine Waffenschmiedin in spezieller Ausbildung. Ihre Sense namens "Soul Eater" hat ein Eigenleben und nimmt außerhalb des Kampfes die Gestalt eines ultracoolen Jungen an. Um eine "Waffe des Todesgottes" zu erschaffen, muss sich Soul Eater exakt 99 Menschenseelen und eine Hexenseele einverleiben, nur so kann Maka ihre Ausbildung abschließen. Eine rasante Fressorgie beginnt, auch zwischen den Mahlzeiten genießbar!


Produktinformation

  • Bd.3
  • Verlag: Carlsen
  • 2010
  • 4. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 183 S. SW-Comics.
  • Seitenzahl: 172
  • Carlsen Manga!
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahren
  • Deutsch
  • Abmessung: 175mm x 115mm x 20mm
  • Gewicht: 143g
  • ISBN-13: 9783551792136
  • ISBN-10: 3551792135
  • Best.Nr.: 26367640


Kundenbewertungen zu "Soul Eater" von "Atsushi Ohkubo"

1 Kundenbewertung (Durchschnitt 5 von 5 Sterne bei 1 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(1)
  sehr gut
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Soul Eater" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von bla bla bla keks aus Berlin am 16.02.2013   ausgezeichnet
Beim dritten teil geht es anfangs um das mächtige Schwert "excalibur" kid der von seiner Symmetrie überwältig ist und blackstar der durch ihn Ruhm erlangen will suchen ihn auf. Nachdem die sie ihn gefunden haben, das Schwert wo sogar elfen leben. Letztendlich will keiner der beiden das Schwert mehr, welches seine gründe hat. Danach muss blackstar für tsubaki noch Seelen sammeln, da sie ja auch death scythe werden will. Tsubaki hat auch schon eine Person gefunden von wen sie die Seele haben will, nämlich die ihres Bruders, auch bekannt als die "teufelsklinge" . Er hält sich in ein Dorf auf wo blackstar nicht gerne gesehen wird. Als sie ihn gefunden haben muss tsubaki alleine gegen ihren Bruder kämpfen. Nach dem Kampf geht es ein bisschen um die Hexe Medusa . Sie wird von der Frosch- und von der maus-hexe angegriffen, der plan der zwei hexen war es sie loszuwerden, aber ihr plan wurde irgendwie vereitelt. Medusa will aber mehr als den nur eine Lektion erteilen, sie möchte einen gefangenen befreien... Free.
Da ich ein soul eater Fan bin gefällt mir dieser teil gut weil es da auch nicht nur um Auseinandersetzung (welche ich trotzdem mag) geht ,sondern auch um die liebe zweier Geschwister.
Ich empfehle es jeden weiter der Spannung und ein bisschen Freundschaft/Liebe mag.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Soul Eater" von Atsushi Ohkubo ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


Mehr von
Andere Kunden kauften auch