• DVD

6 Kundenbewertungen

Das Jahr 2018, der Krieg zwischen Menschen und Maschinen ist ausgebrochen. John Connor führt den Widerstand gegen Skynet und seine Armeen von Terminatoren. Die Zukunft, die für Connor von Kindesbeinen an in Stein gemeißelt schien, wird durch die Ankunft des geheimnisvollen Marcus Wright in Teile geändert. Connor muss herausfinden, ob Marcus aus der Zukunft oder der Vergangenheit geschickt wurde, während die beiden Krieger sich auf den Weg ins Herz des Feindes machen. Dort entdecken sie das Geheimnis von Skynet. TERMINATOR – DIE ERLÖSUNG spielt im postapokalyptischen Jahr 2018, in dem Joh…mehr

Produktbeschreibung

Das Jahr 2018, der Krieg zwischen Menschen und Maschinen ist ausgebrochen. John Connor führt den Widerstand gegen Skynet und seine Armeen von Terminatoren. Die Zukunft, die für Connor von Kindesbeinen an in Stein gemeißelt schien, wird durch die Ankunft des geheimnisvollen Marcus Wright in Teilen geändert. Connor muss herausfinden, ob Marcus aus der Zukunft oder der Vergangenheit geschickt wurde, während die beiden Krieger sich auf den Weg ins Herz des Feindes machen. Dort entdecken sie das Geheimnis von Skynet.

TERMINATOR – DIE ERLÖSUNG spielt im postapokalyptischen Jahr 2018, in dem John Connor (CHRISTIAN BALE) vom Schicksal dazu auserkoren ist, den Widerstand der Menschen gegen Skynet und seine Armee von Terminatoren anzuführen. Aber die Zukunft sieht für Connor anders aus als geplant: Marcus Wright (SAM WORTHINGTON) taucht plötzlich auf – ein Fremder, dessen letzte Erinnerung ist, dass er zum Tode verurteilt wurde. Connor muss entscheiden, ob Marcus aus der Zukunft entsandt worden ist oder aus der Vergangenheit gerettet wurde. Als Skynet seinen finalen Angriff vorbereitet, begeben sich Connor und Marcus auf eine Odyssee, die sie ins Innere der Organisation von Skynet führt, wo sie das schreckliche Geheimnis hinter der möglichen Vernichtung der Menschheit aufdecken.

Die mit höchster Spannung erwartete neue Folge des TERMINATOR-Filmfranchises, TERMINATOR – DIE ERLÖSUNG, entstand unter der Regie von McG ("Drei Engel für Charlie"). Das Drehbuch stammt von Michael Ferris & John Brancato. Der Film wurde von Moritz Borman, Derek Anderson, Victor Kubicek und Jeffrey Silver produziert. Jeanne Allgood, Dan Lin, Mario F. Kassar, Andrew G. Vajna und Joel B. Michaels fungieren als Executive Producers.

Die Hauptrollen spielen Christian Bale als John Connor (“The Dark Knight”), Sam Worthington als Marcus Wright (“The Great Raid”), Anton Yelchin als Kyle Reese (“Star Trek”), Bryce Dallas Howard als Kate Connor (“Spider-Man 3”), Moon Bloodgood als Blair Williams (“What Just Happened?”), Common als Barnes (“Wanted”), Jane Alexander als Virginia (“The Unborn”), Jadagrace als Star und Helena Bonham Carter als Serena Kogen (“Harry Potter und der Orden des Phoenix”).

Das kreative Team hinter den Kulissen umfasst Kameramann Shane Hurlbut (“We Are Marshall”), Production Designer Martin Laing (“Pearl Harbor”), Editor Conrad Buff (“Shooter”), Costume Designer Michael Wilkinson (“Watchmen”), Visual Effects Supervisor Charlie Gibson (“Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt”) und Animatronics Supervisor John Rosengrant, der einst für die Stan Winston Studios tätig war. Die Musik stammt von Danny Elfman (“Milk”, “Hellboy – Die Goldene Armee”).

Bonusmaterial

Behind the Scenes, Featurettes
  • Produktdetails
  • EAN: 4030521614260
  • Best.Nr.: 26538206
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 30.11.2009
  • Hersteller: Sony Pictures
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Türkisch, Englisch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:2, 40/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • Gesamtlaufzeit: 110 Min.

Rezensionen

Der vierte "Terminator" muss ohne "Hasta la vista, baby" auskommen: Arnold Schwarzenegger ist nur in einem Cameo-Auftritt zu sehen in dem düsteren Endzeit-Szenario, das Regisseur McG ("3 Engel für Charlie") mit Hilfe seiner Stars Christian Bale und Sam Worthington heraufbeschwört und den tatsächlichen Krieg zwischen Mensch und Maschine thematisiert. Optisch an Klassikern wie "Mad Max 2" ausgerichtet, entfesselt "Die Erlösung" eine Materialschlacht, bleibt aber dennoch geerdet und weist dem Franchise einen Weg aus der inhaltlichen Sackgasse.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag