Miami Vice - Season Three (6 DVDs)
Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie

Miami Vice - Season Three (6 DVDs)

Regie: Glaser, Paul Michael; Darsteller: Johnson, Don; Barnett, Charlie; Mechoso, Julio; Sanchez, Mario Ernesto; Buckner, Parris; Le Mar, Shane; Thomas, Philip Michael; Olmos, Edward James; Santiago, Saundra; Brown, Olivia; Talbott, Michael; Diehl, John; Ferrero, Martin; Easton, Sheena; Musik: Hammer, Jan; Buch: Ahnemann, Michael; Summers, Jaron; Yerkovich, Anthony; Wood, Oliver;
DVD
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
15 ebmiles sammeln
Statt EUR 19,99*
EUR 14,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
* Früherer Preis
-25 %
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Miami Vice - Season Three (6 DVDs)

Äußerst erfolgreiche 80er Jahre Krimiserie von Produzent und Regisseur Michael Mann ("Heat"), in der die Detectives Crockett und Tubbs Jagd auf Drogendealer in Miami machten. Bahnbrechend war der neue Look: Design, Mode und Musikauswahl lehnten sich an die Sehgewohnheiten der neuen MTV-Generation an.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Die beiden Detectives, James Sonny Crockett und Ricardo Rico Tubbs machen im Urlaubsparadies Miami Jagd auf Drogenschmuggler und sonstige Unterweltgrößen. Dabei arbeiten sie als verdeckte Ermittler mit anderen Identitäten. Doch an den Annehmlichkeiten ihres Jobs, schnelle Autos, Designerkleidung und hübsche Mädchen, können sie sich nur selten erfreuen. Denn Miami ist ein äußerst heißes Pflaster.


Produktinformation

  • Hersteller: Universal Pictures
  • EAN: 5050582503494
  • Best.Nr.: 22894637
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 6
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 23. August 2007
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Französisch, Niederländisch, Englisch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:1, 33/4:3
  • Tonformat: HiFi Mono
  • Gesamtlaufzeit: 1035 Min.
kulturnews - RezensionBesprechung
Bereitgestellt von kulturnews.de
(c) bunkverlag
Mit den lockeren Sprüchen und pastellfarbenen Anzügen aus der Kultserie aus den 80ern hat Michael Manns Kinoadaption "Miami Vice" nichts zu tun. Wenn sich Ricardo Tubbs (Jamie Foxx) von seiner Freundin und Kollegin verabschiedet, geht das kurz und bündig: "Take care. Be cool." Teil zwei dieser Aufforderung sollte man auch Kritikern des Films zurufen, die die guten alten "Miami Vice"-Zeiten beschwören. Verbrechensbekämpfung durch Undercover-Cops ist Arbeit, und dabei schauen wir Crocket (Colin Farrell) und Tubbs zu. Regisseur Michael Mann hatte genau diese Arbeit mit all ihren Facetten im Blick, wollte ursprünglich wenig Gewalt. Seine Director's-Cut-Verion (in Deutschland nicht erhältlich) ist deshalb um einiges länger, dafür aber jugendfrei. Leider geizt die vorliegende DVD mit Extras. Das Feature über die südamerikanischen Drehorte ist informativ, aber viel zu kurz. Es kann die immense Arbeit, die Mann in die Auswahl der Sets steckt, nicht annähernd ausleuchten. Ähnlich verhält es sich mit "Miami Vice Undercover", einem Bericht über die Kontakte des Regisseurs zu Cops, Cops und noch mal Cops. Mann ist manisch hinter der Wirklichkeit her, hat ehemalige Undercover-Agenten vor Ort am Dreh, die alles auf Authentiziät hin überprüfen. Leider sind all diese Dinge nur kurz angerissen. Hoffentlich kommt bald eine Special Editon! (jw)

Die beiden Detectives James "Sonny" Crockett und Ricardo "Rico" Tubbs machen im Urlaubsparadies Miami Jagd auf Drogenschmuggler und sonstige Unterweltgrößen. Dabei arbeiten sie als verdeckte Ermittler mit anderen Identitäten. Doch an den Annehmlichkeiten ihres Jobs, schnelle Autos, Designerkleidung und hübsche Mädchen, können sie sich nur selten erfreuen. Denn Miami ist ein äußerst heißes Pflaster.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Andere Kunden kauften auch