EUR 9,95
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar

  • Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Wenn Frauen von der schlanken Figur träumen und ans Kalorienzählen gehen, erfasst Männer eher das Grauen. Denn nun ist Schluss mit dem Genuss – »Gesundes« kommt auf den Tisch und »lecker Essen« war gestern. Mit diesem Klischee will Christian Rach nun ein für alle Mal aufräumen – denn gesundes und genussvolles Essen ist in seinem Küchen-Universum kein Widerspruch! Beweisen tut er das in seinem neuen Kochbuch, voll von Rezepten, die lecker und trotzdem gesund sind, noch dazu ganz unkompliziert nachzukochen. Mit dieser Kochfibel verfliegen alle Ängste und der Traum von der gesunden Ernährung wird endlich wahr.…mehr

Produktbeschreibung
Wenn Frauen von der schlanken Figur träumen und ans Kalorienzählen gehen, erfasst Männer eher das Grauen. Denn nun ist Schluss mit dem Genuss – »Gesundes« kommt auf den Tisch und »lecker Essen« war gestern. Mit diesem Klischee will Christian Rach nun ein für alle Mal aufräumen – denn gesundes und genussvolles Essen ist in seinem Küchen-Universum kein Widerspruch! Beweisen tut er das in seinem neuen Kochbuch, voll von Rezepten, die lecker und trotzdem gesund sind, noch dazu ganz unkompliziert nachzukochen. Mit dieser Kochfibel verfliegen alle Ängste und der Traum von der gesunden Ernährung wird endlich wahr.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edel Germany
  • Seitenzahl: 239
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 239 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 277mm x 190mm x 27mm
  • Gewicht: 916g
  • ISBN-13: 9783941378889
  • ISBN-10: 3941378880
  • Best.Nr.: 29920922
Autorenporträt
Christian Rach ist wahrscheinlich der einzige deutsche Küchenchef, der Mathematik und Philosophie studiert hat. Schon während seines Studiums verdiente er sich seinen Unterhalt als Koch und Kellner und entdeckte dabei seine Liebe zum Kochen. Er sammelte Kocherfahrungen in vielen Ländern der Welt, arbeitete in Frankreich und Österreich und schaffte es ohne eine herkömmliche Ausbildung, zu einem der Sterneköche in Deutschlands aufzusteigen.

Im Jahr 1986 gründete er in Hamburg sein erstes Restaurant. Drei Jahre später eröffnete er zusammen mit Robert Wullkopf, der maßgeblich am Erfolg beteiligt ist, das "Tafelhaus" - heute eine feste Größe sowohl von Hamburgs Spitzengastronomie als auch in jeder Restauranthitliste.

Durch den Einsatz für marode Restaurants in seiner Sendung "Rach, der Restaurantester" ist er einem Millionenpublikum bekannt.