Zeitenschnur - Fink, Reinhold
EUR 17,90
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Dominik erbt von seiner Urgroßmutter aus dem Böhmerwald eine Kiste mit scheinbar wertlosem altem Kram. Bald gerät er in einen Strudel von Ereignissen, die ihn immer tiefer in die Geschichte seiner Vorfahren hineinziehen. Alte Prophezeiungen dringen an die Oberfläche und rufen mächtige Gegner auf den Plan. Aus berufenem Mund bekommt er Zugang zu altem Wissen, zu verborgenen Weisheiten und zum mystischen Geheimnis der Fünfblättrigen Roten Rose. Durch Wesen aus einer anderen Wirklichkeit wird er eingeweiht in einen neuen Pfad der Erkenntnis. Das keltische Wurzelgeflecht im Urgrund der Zeiten…mehr

Produktbeschreibung
Dominik erbt von seiner Urgroßmutter aus dem Böhmerwald eine Kiste mit scheinbar wertlosem altem Kram. Bald gerät er in einen Strudel von Ereignissen, die ihn immer tiefer in die Geschichte seiner Vorfahren hineinziehen. Alte Prophezeiungen dringen an die Oberfläche und rufen mächtige Gegner auf den Plan.
Aus berufenem Mund bekommt er Zugang zu altem Wissen, zu verborgenen Weisheiten und zum mystischen Geheimnis der Fünfblättrigen Roten Rose. Durch Wesen aus einer anderen Wirklichkeit wird er eingeweiht in einen neuen Pfad der Erkenntnis.
Das keltische Wurzelgeflecht im Urgrund der Zeiten erblüht zu neuem Leben. Von Irland aus mischen sich seltsame Gestalten in das spannungsgeladene Geschehen ein. Sind die Barden und Druiden wieder unter uns?
  • Produktdetails
  • Verlag: Tredition
  • Seitenzahl: 320
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 2011. 320 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 213mm x 149mm x 28mm
  • Gewicht: 452g
  • ISBN-13: 9783842400429
  • ISBN-10: 384240042X
  • Best.Nr.: 33165448
Autorenporträt
"Zeitenschnur" ist der Erstlingsroman von Reinhold Fink. Von Reinhold Fink sind bisher erschienen: drei Bildbände im Morsak Verlag (Gruß aus dem Böhmerwald, Der Kreis Prachatitz im Böhmerwald, Gruß aus Krummau) und im Verlag bod zwei Sachbücher (Advokat und Zuckerbäcker, Zerstörte Böhmerwaldorte). Außerdem Abhandlungen, Lyrikbeiträge und Kurzgeschichten in Zeitschriften und Jahrbüchern.