• Audio CD

2 Kundenbewertungen

Echte Überzeugungskraft hängt zu 93 Prozent an der Art und Weise, WIE Sie etwas sagen und nur zu 7 Prozent an dem, WAS Sie sagen. Kennen wir nicht alle die leidigen Situationen, in denen wir nach einem Telefonat auflegen und denken: "Das ist nicht so gelaufen, wie ich es eigentlich wollte." Oder di kräftezehrenden Diskussionen mit Kollegen, wenn Sie nicht nur nicht zu Wort kommen, sondern Ihre Argumente überdies sinnlos im Raum zu zerfasern scheinen? Sehr unangenehm auch die sorgsam vorbereiteten Präsentationen, bei denen Sie merken, dass Ihre Zuhörer langsam aber sicher einschlafen oder ga…mehr

Produktbeschreibung

Echte Überzeugungskraft hängt zu 93 Prozent an der Art und Weise, WIE Sie etwas sagen und nur zu 7 Prozent an dem, WAS Sie sagen. Kennen wir nicht alle die leidigen Situationen, in denen wir nach einem Telefonat auflegen und denken: "Das ist nicht so gelaufen, wie ich es eigentlich wollte." Oder die kräftezehrenden Diskussionen mit Kollegen, wenn Sie nicht nur nicht zu Wort kommen, sondern Ihre Argumente überdies sinnlos im Raum zu zerfasern scheinen? Sehr unangenehm auch die sorgsam vorbereiteten Präsentationen, bei denen Sie merken, dass Ihre Zuhörer langsam aber sicher einschlafen oder gar die Gedanken der anderen Anwesenden spürbar in fremde Welten abwandern. Viele Seminarteilnehmer kamen mit eben diesen Problemen zu Isabel García und waren erstaunt, wie einfach die Lösungen sein können. Hier ein kleiner Trick, dort ein bisschen Hintergrundwissen und schon verbessert sich deutlich die Kommunikation mit Kunden, mit Kollegen und mit dem Chef. Überdies gestalten sich auch die Gespräche im Privatleben plötzlich in einem ganz neuen Glanz. Allein mit der richtigen Atmung können Sie schon dafür sorgen, dass Ihre Stimme entspannt aus dem Körper kommt und ihr Gegenüber Ihnen tatsächlich gern zuhört. Korrekt gesetzte Pausen sorgen für eine Gesprächsführung, die Ihren individuellen Wünschen entspricht und eine trainierte Sprechmelodie verhindert dabei, dass Sie sich unbewusst in der Argumentation selbst in Frage stellen. Es werden auch die wichtigen Themen rund um Präsenzaufbau, Körpersprache und Rhetorik gezielt angesprochen. Die Kompetenz - das WAS - haben Sie bereits; arbeiten Sie mit diesem Hörbuch an dem WIE und lernen Sie auf unterhaltsame Weise, Ihr Wissen auch punktgenau zu vermitteln.

Wir kennen alle die leidlichen Situationen, in denen wir nach einem Telefonat auflegen und denken:"Das ist nicht so gelaufen, wie ich es wollte."Oder bei den Diskussionen mit Kollegen, wenn Sie einfach nicht zu Wort kommen oder Ihre Argumente überhört werden?Sehr unangenehm sind auch Präsentationen, bei denen Sie merken, dass Ihre Zuhörer langsam aber sicher einschlafen oder mit den Gedanken woanders sind.Viele Seminarteilnehmer kamen mit diesem Problem zu Isabel García und waren erstaunt, wie einfach die Lösungen sind. Hier ein kleiner Trick, dort ein bisschen Hintergrundwissen und Sie können Ihre Kommunikation mit den Kunden, mit Kollegen, mit dem Chef und auch im Privatleben bedeutend verbessern.Allein mit der Atmung können Sie schon dafür sorgen, dass Ihr Gegenüber Ihnen entspannt zuhört und dass Ihre Stimme entspannt aus dem Körper kommt. Wenn Sie Pausen richtig einsetzen, dann werden in Zukunft die Gespräche nach Ihrem Wunsch verlaufen. Und bei der Sprechmelodie sollten Sie
in Zukunft darauf achten, dass Sie sich nicht selbst in Frage stellen. Es werden auch Themen wie Präsenzaufbau, Körpersprache und Rhetorik angesprochen. Die Überzeugungskraft hängt 93 Prozent an der Art und Weise WIE Sie etwas sagen und nur 7 Prozent WAS Sie sagen. Wenn Sie überzeugen möchten, dann arbeiten Sie mit diesem Hörbuch an dem WIE.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mvg Verlag; Sessel Books
  • ISBN-13: 9783981284904
  • Artikeltyp: Hörbuch
  • ISBN-10: 3981284909
  • Best.Nr.: 26168235
  • Laufzeit: 82 Min.

Autorenporträt

Isbael Garcìa, geb. 1969 in Hamburg ist Rhetorik-Trainerin, Seminarleiterin, Rednerin und Moderatorin. Die ausgebildete Sängerin, Schauspielerin und Diplomsprecherin ist eine Expertin in allem, was das gesprochene Wort betrifft. Ihre Seminare werden von Kunden wie Bertelsmann, Peek&Cloppenburg, Intercontinental Hotels Group, Commerzbank u.v.m. gebucht.

Trackliste

CD
1Einleitung00:01:19
2Das Fragezeichen00:02:02
3Sie können keine Pausen machen00:00:26
4Durch das Fragezeichen finden sie kein Ende00:00:49
5Sie stolpern von einem ÄHM zum nächsten00:01:18
6Sie werden immer schneller00:01:33
7Sie betonen falsch00:01:13
8Übung zum Thema: Auf Punkt sprechen!00:01:09
9Die Pausen00:00:40
10Sie haben Zeit zum Nachdenken00:01:16
11Kopfkino für die Zuhörer00:05:11
12Atempausen00:00:32
13Undeutliche Ausprache als Folge00:00:20
14Entlocken Sie Informationen00:03:26
15Schenken Sie Zeit00:07:03
16Übung zum Thema: Pausen00:02:10
17Die Atmung00:00:28
18Kein Blackout mehr00:04:27
19Sie bekommen Ihr Lampenfieber in den Griff00:05:11
20Mehr Volumen00:05:30
21Emotional reden00:05:07
22Durch die Atmung authentischer wirken00:01:34
23Strahlen Sie Souveränität aus00:02:15
24Der Redner bestimmt das Atemtempo00:06:02
25Präsenzaufbau00:04:42
26Eutonie00:08:31
27Körpersprache00:04:32
28Blickkontakt00:02:15

Rezensionen

Ich REDE. Ein Hoch auf Deutsch? Nichts gegen Dialekte. Sie zeigen regionale Zugehörigkeit und sind meist sehr charmant, dennoch ist es hilfreich hochdeutsch zu beherrschen, wenn man denn muss. Hier greift das Hörbuch. Heißt es Köni-ch oder Köni-k? Ch-emie oder Sch-emie oder K-emie? Was ist Dialekt und was ist deutsch? In diesem neuen Hörbuch geht es um die deutsche Aussprache schlechthin. Mit viel Humor verrät Isabel García Managern, Lehrern, Schülern, wie einzelne Worte richtig ausgesprochen werden und zeigt kleine Tricks, wie jedermann das deutsche »R« problemlos aussprechen kann. Wie in den anderen Ich-REDE-Hörbüchern geht es hier um »können« und nicht »müssen«. Wer ein paar Regeln der deutschen Aussprache beherzigt, wird überall verstanden. Das ist aber nicht alles. In erster Linie wird die neue Souveränität sich zu artikulieren selbstverständlich für einen selbst. Isabel García ist Kommunikationsexpertin, Rednerin, Diplomsprecherin und Sängerin. Sie trainiert ihre Kunden zu den Themen Rhetorik, Kommunikation, Stimme und Körpersprache. Mit dem über 50.000 mal verkauften Hörbuch ¿Ich REDE. Kommunikationsfallen und wie man sie umgeht¿ hat sie einen erfolgreichen Bestseller aufgelegt. ¿Für eine gelungene Rede gebrauche gewöhnliche Worte und sage ungewöhnliche Dinge". Schwierig wird es dann, wenn man nicht weiß, wie man diese ungewöhnlichen Dinge richtig ausspricht. Darauf gibt Arthur Schopenhauer leider keine Antwort; die Rhetorik-Trainerin und Moderatorin Isabel Garcí schon. Sie tritt den täglichen Aussprechfallen mit ihrem neuen Hörbuch Ich rede. Ein Hoch auf Deutsch lachend entgegen. Heißt es nun Köni-ch oder Köni-k? Ch-emie oder Sch-emie? Was ist Hochdeutsch und was Dialekt? Da wird Alltagssprache plötzlich zum verbalen Hindernissparcour mit großen Fragezeichen am Ende. Doch García bietet galante Sprechunterstützung und entwirrt die Buchstabensuppe. Verbale Selbsterkenntnis garantiert! Ihr Anliegen: Die Aussprache wieder ins Bewusstsein zu rücken. ¿Wir kümmern uns sehr um die richtige Schreibweise, aber haben häufig einfach keine Vorstellung mehr davon, wie deutsch richtig gesprochen wird", erklärt die Sprechexpertin. ¿Es ist eine Mischung aus dem überdeutlichen ,Ich spreche für meine Oma extra laut' und ,Ich nuschle den Dialekt so durch die Zähne'. Ein Hoch auf Deutsch ersetzt keinen Sprecherziehungsunterricht live und in Farbe. Aber er kann als solider Einstieg gesehen werden oder als Auffrischung dienen". Vielleicht liegt Isabel Garcías Geheimnis darin, dass sie einfach gerne spricht, gerne Stimme zeigt - und das in ihren Hörbüchern auch vermittelt. Sie verrät Tricks und Kniffe, die die tägliche Kommunikation erleichtern. Mit viel Humor lässt sie den Hörbuch-Hörer wissen, wie einzelne Worte richtig ausgesprochen werden und plötzlich ist auch das deutsche ¿R¿ kein Problem mehr. Doch hält sie nicht den Zeigefinger nach oben und erhebt den eigenen Weg zur einzigen sprachlichen Offenbarung. Sie macht lediglich Vorschläge und gibt Wissen weiter, das sie durch vielseitige Erfahrungen erworben hat. In Hamburg hat sie Gesang studiert, beim Radio die Zuhörer unterhalten, sie ist die Zugstimme der Nord-Ostsee-Bahn und spricht mehrere Hörbücher. Für Furore sorgte sie bereits mit Ich rede. Kommunikationsfallen und wie man sie umgeht. Natürlich lässt sie es sich nicht nehmen ihre Hörbücher selbst zu sprechen. Aus der Freude am Wort ist ihre Berufung geworden. Sie lüftet die Geheimnisse der Sprache. Und sollten Sie sich an dieser Stelle fragen, ob es nun Köni-g oder Köni-ch heißt, so sei Ihnen verraten: Hochdeutsch heißt es Köni-ch. Ebenso wie man korrekterweise Ch-emie und nicht Sch-emie sagt. Ich REDE. Ein Hoch auf Deutsch?…mehr

Andere Kunden kauften auch