Findet Nemo, 1 Audio-CD - Disney, Walt
Fotogalerie

Findet Nemo, 1 Audio-CD

Das Original-Hörspiel zum Film. 60 Min.

Walt Disney 

Nach e. Film v. Walt Disney; Sprecher: Christian Tramitz, Domenic Redl, Anke Redl u. a.
 
20 Kundenbewertungen
  sehr gut
Vergriffen, keine Neuauflage
Nicht lieferbar
4 Angebote ab € 2,00
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Findet Nemo, 1 Audio-CD

"Der Ozean ist gefährlich, schärft Marlin, der kleine Clownfisch, seinem Sohn Nemo ein. Und da Nemo auch noch eine schwache Flosse hat, soll er besonders vorsichtig sein. Als Nemo seinem Vater beweisen will, wie gut er schwimmen kann, wird er von einem Taucher eingefangen und in ein Aquarium gesteckt. Mutig macht sich Marlin auf die Suche nach seinem Sohn und erlebt im offenen Ozean eine ganze Menge Abenteuer, genau wie Nemo, der im Aquarium auch noch neue Freunde findet ...


Produktinformation

  • Best.Nr.: 12120798
  • Laufzeit: 60 Min.
Christian Tramitz, wurde in München geboren und ließ sich am Münchner Musikkonservatorium im Hauptfach Geige ausbilden. Im Anschluss studierte er Kunstgeschichte, Philosophie und Theaterwissenschaften. Er nahm Schauspielunterricht bei Ruth von Zerboni und spielte am Stadttheater Ingolstadt und an den Düsseldorfer Kammerspielen. Nach ersten Fernsehgastrollen in diversen Krimiserien begann 1997 die enge Zusammenarbeit mit Michael Bully Herbig in der preisgekrönten bullyparade (1997 2002). Seine Rolle als Ranger in "Der Schuh des Manitu" (2000) machte Christian Tramitz endgültig bekannt. Mit "Tramitz and friends" feierte er 2003 das Debüt seiner ersten eigenen Show. Es folgten verschiedene Fernsehrollen sowie Kinofilme wie "(T)Raumschiff Surprise" (2003), "7 Zwerge" (2003 und 2005), "Neues vom Wixxer" (2006), "Freche Mädchen" und "Keinohrhasen" (beide 2007). 2009 stand er als legendärer G-Man "Jerry Cotton" vor der Kamera. 2008 lieh er seine Stimme Disneys Möchtegern-Superhund "Bolt".

Trackliste zu "Findet Nemo, 1 Audio-CD" von Diverse


CD
1 Findet Nemo (Spielbare Demo Version)


Kundenbewertungen zu "Findet Nemo, 1 Audio-CD" von "Walt Disney"

20 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.3 von 5 Sterne bei 20 Bewertungen   sehr gut)
  ausgezeichnet
 
(9)
  sehr gut
 
(9)
  gut
 
(1)
  weniger gut
 
(1)
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Findet Nemo, 1 Audio-CD" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

««« zurück12vor »
Kundenbewertungen sortieren:
hilfreichste - beste - neueste

Bewertung von Mayaaa aus Neustadt (Wied) am 05.03.2014   ausgezeichnet
In diesem Buch geht es um einen Clownfisch mit dem Namen Nemo und seine Eltern Marlin und Cora. Als Nemo noch nicht einmal geschlüpft war, kam ein Barrakuda und hat die Cora und die anderen Kinder gegessen. Merlin war komplett verzweifelt und suchte in der Seeanemone alles ab, da fand er noch ein einziges Ei, dass war das Ei von Nemo. Er hatte eine schwache rechte Flosse die ihn nicht so schnell schwimmen lässt. Als Marlin Nemo dann in die Schule bringt, musste er zusehen wie sein Sohn von einem Taucher gefasst wird. Nun macht sich Marlin auf die Suche nach seinem einzigen Sohn. Auf seiner Suche erlebt er ziemlich viel und lernt noch Dori kennen. Wird er seinen Sohn noch finden?
Was passiert mit Nemo?
Ich finde das Buch und den Film gut. Es ist schön das Marlin sich auch auf die Suche macht und es nicht einfach dabei belässt. Er kämpft also um sein ein und alles. Für diese Suche macht er ziemlich viel durch. Ich empfehle es auch an kleine Kinder weiter, aber auch an etwas ältere.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundenes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von damian aus Northeim am 26.02.2014   ausgezeichnet
In dem Buch geht es um einen Fisch Namens Nemo.Er wollte die welt ehrkunden aber sein Vater wollte das nich zulassen,als er dann in die Schule ging wurde er von einem Taucher entführt und sein Vater wollte ihn retten und plötzlich traf er den Fisch Dora und erlebte mit ihr viele Abentteuer und dann fand er seinen Sohn endlich. Sie sind nach Hause geschwommen und lebten glücklich
Dieses Buch ist ein sehr tolles Kinderbuch ich würde es jeden empfehlen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von FettiBob aus Northeim am 18.02.2014   ausgezeichnet
Der echte Klassiker "Findet Nemo" von Walt Disney handelt von Nemo, dem kleinen Clownfisch, seinem Papa Marlin, seiner Frau Cora, die in einem Koralllenriff von einem Hai attackiert wird. Der kleine Nemo schwimmt nach der Schule zu einem Taucherboot, von dessen Antrieb er hinausgetrieben wird. Sein Vater kann ihn nicht retten. Zusammen mit der neuen Freundin Dori, dem Doktorfisch, macht er sich auf die Suche nach seinem Sohn, der nach Sydney gespült wurde und auch zwischenzeitlich Dori begegnet. Der Hai Bruce sorgt mit seiner Bande auch für Unruhe, dennoch finden sich die drei wieder und Marlin ist überglücklich, seinen Sohn wieder bei sich zu wissen, Dori und Marlin verlieben sich und Nemo bekommt eine neue Mama.
Ich empfehle allen, die diesen Klassiker noch nicht gesehen haben: Dringend angucken!!! Dieses Meisterwerk muss man mehr als ein Mal gesehen haben! Große Emotionen und starke Dialoge!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Kay2 aus Neustadt am 29.01.2013   sehr gut
In diesem Buch geht es hauptsächlich um den kleinen Clownfisch Nemo, dessen Mutter schon früh gestorben ist. Darum lebt Nemos Vater Marlin immer in Sorge, da er Angst hat, das Nemo auch schon so früh stirbt. An Nemos erstem Schultag, schließen er und seine neuen Freunde eine Wette ab: Wer sich am nächsten an ein Boot herantraut. Nemo gewinnt und freut sich sehr. Doch plötzlich wird er gepackt und von den Menschen in ein Aquarium gesteckt. Und während Nemo noch verzweifelte Fluchtversuche versucht, klappert Nemos sonst so ängstliche Vater alle sieben Weltmeere nach seinem Sohn ab. Dabei gerät er zusammwen mit dem schusseligen Fisch Dori ziemlich oft in Lebensgefahr. Marlin und Dori werden zum Beispiel von fiesen Haien verschleppt. Ob sie da lebend herauskommen und Nemo aus seinem Gefängnis befreien können?
Das Buch hat mir gefallen. Es war sehr süß und witzig gezeichnet und man konnte auf den Bildern viel entdecken. Außerdem war es auch eine schöne spannende Geschichte und man konnte sich gut in Nemos Unterwasserwelt hineinträumen. Ich würde das Buch für kleine Kinder empfehlen, die Fische mögen.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundenes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Celli aus Berlin am 20.12.2012   sehr gut
Nemo ist ein kleiner Clownfisch. Sein Vater Marlin will ihn beschützen, denn er hat Angst um seinen Sohn. Er will ihn nicht genauso wie seine Frau verlieren. Denn sie wurde von einem Pfeilhecht gefressen. Eines Tages war es so weit. Nemo hatte seinen ersten Schultag. Viele andere Meerestiere waren auch da. Nemo ging mit seinen neuen Freunden ein bisschen auf erkundungstour, bis zu einem Abgrund. Dort sah das kleine Seepferdchen ein Schiff. Nemo wollte nicht Feige sein und schwamm schon los. Da kam sein Vater und versuchte verzweifelt ihn zurück zu holen, doch es war zu spät. Nemo wurde schon von einem Taucher in einem Netzt gefangen. Marlin versucht seinen Sohn zu finden und riskiert sogar sein Leben. Er und seine Gefährtin Dorie finden Nemo schließlich, nachdem Nemo aus dem Tank in der Zahnarztpraxis entfliehen konnte. Am Ende schließen die beiden sich herzlich in die Arme.
Ich mochte dieses Buch. Ich finde es auch sehr gut gemalt und die Tiere sind so süß! Ich liebe die Geschichten von Disney. Ich würde es eher für jüngere empfehlen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von justin14 aus Schirgiswalde-Kirschau, OT Kirschau am 12.11.2012   sehr gut
Findet Nemo
In diesem Buch geht´s um Nemo und seinen Vater Marlin. Nemo spielt mit seinen Freunden. Dann brach ein Aufruhr aus und Nemo sah etwas anderes. Wo ist Nemo?
Das Buch gefällt mir gut es ist spannend, weil Nemo plötzlich verschwindet. Für leser von 6-7 Jahren.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Andi aus München am 08.11.2012   sehr gut
In dem Buch geht es um den kleinen Clownfischs Nemo, der im Pazifischen Ozean aufwächst. Sein Vater Marlin ist durch den frühen Tod von Nemos Mutter ängstlich geworden und versucht deshalb seinen Sohn vor den Gefahren des Meeres zu schützen. Nemo wird von Menschen gefangen, und Marlin bricht in die Weiten des Ozeans auf, um Nemo wieder zufinden. Auf dem langen Weg durch den gfährlich Ozean lernt Marlin viele neue Fische kennen.... Wird Marlin seinne Sohn wieder finden?
Mir hat das Buch gut gefallen, weil es sehr lustig ist zu lesen und man sich leicht in die Situationen einfühlen kann. Wiederum ist es auch sehr leicht zu lesen und vertsehen.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundenes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Calvin aus Bonn am 26.05.2011   gut
also im buch geht es um nemo.Eines tages haben sich der vater und die mutter verliebt und haben viele kinder geboren als es dunkel war war ein gefährliches fisch im offenem meer er verschlukt alle eier auser einer dieses ei hies nemo.Eines tages wo nemo in schule musste ist er vom dem rochen runter geffalen. Wo nemo mit seinem freunden auf demm offenes meer awr sah es sein vater und schwamm direkt zu nemo und hatte ihm gewarnt aber nemo hörte ihm nicht zu und dann passierte was schlimmes...........
die hauptfiguren hießen nemo,merlin(sein vater),dorie,und bruce ein hai.
weil es sehr spannend ist und abenteuer lustig.
ich möchte es gerne die kinder empfehlen ab 8 jahre alt weil die geschichte sehr schön ist.

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundenes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Nima aus Bonn am 25.05.2011   ausgezeichnet
In diesem Buch geht es um einen Jungen der Nemo heißt und seinem Vater. Er macht sich große sorgen um Nemo,weil er seine Frau und seine tausend Eier von einem Hai gefressen wurden, aber zum glück ist noch eins übrich geblieben und daraus schlüpfte Nemo. Eines Tages musste Nemo zr Schule gehen. Alles ging am ersten Tag los Nemo war vorm offenen Meer und sein Vater wollte ihn schnell nach Hause gehen doch dann kamen zwei Taucher und Fotografirten seinen Vater in den momen schwomm Nemo zum offenen Meer,weil er es satt hatte zu zuhören was sein Vater sagt. Er fasste das Boot von den zwei Tauchern an da kamen sie und nahmen ihn in einer Plastigtüte mit Wasser mit. In diesem Augenblick fuhren die zwei Taucher mit dem Boot weg Nemos Vater verfolgte ihn, aber das Boot war zu schnell. Er beschloß Nemo zu suchen und fragte alle Fische die ihm auf dem weg begegnet sind ob sie ein Boot gesehen haben, doch keiner wusste es. Wird Nemos Vater Nemo finden?
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil doch jemand helfen wird Nemo zu finden. Ich würde es einfach allen weiter empfehlen, weil diser Film viel schönes, schlimmes und gefährliches hat, also sollten die die das Film nicht geguckt haben den Film auf jeden fall sehen

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundenes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von sinan aus Salzgitter am 15.05.2011   weniger gut
In dem Buch geht es darum das Nemo eingeschult wird.Sein Vater Marlin kam mit.Nemo und sein Vater Marlin waren Clownfische.Der Lehrer von Nemo war Herr Rochen er nahm alle Schüler auf seinen Rücken um mit ihn ein Ausflug zu machen.
Als die Klasse am Abgrund ankam,schlich sich Nemo mit drei seiner neuen Freunde davon.Einer von ihnen zeigte zum Wasseroberfläche,wo sie den boden eines Taucherbootes sehen konnten.Ego einer der drei Freunden wollte wissen wer sich wohl trauen würde so nah wie möglich an den boott heranzuschwimmen.Sein Vater war hinter ihn und schimpte ihn an das er es nicht tuhen sollte ins offene Meere zu schwimmen es kann sehr gefährlich werden,aber Nemo tat es obwohl sein Vater ihn die ganze Zeit an schrieh,aber es war zu spät hinter nehme schwam ein Taucher mit seinem Netz und der Taucher fing ihn ein.Er nahm ihn mit auf sein Boot und fuhr davon.Nemo war in einem Apuarium eingeschlossen in einem Zahnarztpraxis Nemo war nicht alleine es waren noch andere auch noch da er musste von da ab hauen und in der Zeit suchte sein Vater mit einem anderen Fisch namens Dorie Nemo sie suchten überall.
FINDEN SIE NEMO ODER WIRD NEMO SEIN GANZES LEBEN LANG IN DEM APUARIUM VERBRIGEN.
Dieses Buch war kindisch also es war für Kinder ab 8 Jahren.
Ich empfehle es Kindern (höhstens 10 Jahre alt).

Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundenes Buch

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

««« zurück12vor »

Sie kennen "Findet Nemo, 1 Audio-CD" von Walt Disney ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


4 Marktplatz-Angebote für "Findet Nemo, 1 Audio-CD" ab EUR 2,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 2,00 2,10 PayPal, Banküberweisung Sherlockdogs 95,5% ansehen
wie neu 3,00 2,10 Banküberweisung muddi70 100,0% ansehen
wie neu 4,00 2,10 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung Spider7 100,0% ansehen
wie neu 4,90 1,70 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung wabo03 100,0% ansehen
Mehr von