Wer knuffelt mit Paulchen? - Melling, David
  • Buch mit Papp-Einband

2 Kundenbewertungen

Der Knuffelschatz für kleine Kinder. Paulchen im Pappbilderbuch! Nichts will Paulchen so sehr wie knuffeln, als er an einem Frühjahrsmorgen in seiner Höhle erwacht. Also macht er sich auf die Suche nach etwas, das er in den Arm nehmen kann. Doch der Stein und der Baum, die Schafe und der Hase, si alle sind nicht die Richtigen für Paulchen. Ob Paulchen seinen Bärenknuffel noch bekommt? Die Kuschel- und Gutenacht-Geschichte von David Melling hat schon als knuffeliges Bilderbuch viele Freunde gewonnen. Diese Papp-Ausgabe ist ein wunderbares Geschenk für junge Familien und alle, die ihne…mehr

Produktbeschreibung

Der Knuffelschatz für kleine Kinder. Paulchen im Pappbilderbuch! Nichts will Paulchen so sehr wie knuffeln, als er an einem Frühjahrsmorgen in seiner Höhle erwacht. Also macht er sich auf die Suche nach etwas, das er in den Arm nehmen kann. Doch der Stein und der Baum, die Schafe und der Hase, sie alle sind nicht die Richtigen für Paulchen. Ob Paulchen seinen Bärenknuffel noch bekommt? Die Kuschel- und Gutenacht-Geschichte von David Melling hat schon als knuffeliges Bilderbuch viele Freunde gewonnen. Diese Papp-Ausgabe ist ein wunderbares Geschenk für junge Familien und alle, die ihnen nahestehen!
  • Produktdetails
  • Verlag: Oetinger
  • Seitenzahl: 28
  • Altersempfehlung: ab 2 Jahren
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 2012. 28 S. m. zahlr. bunten Bild.
  • Deutsch
  • Abmessung: 162mm x 164mm x 20mm
  • Gewicht: 265g
  • ISBN-13: 9783789168857
  • ISBN-10: 3789168858
  • Best.Nr.: 34527791

Autorenporträt

Mirjam Pressler wurde 1940 in Darmstadt geboren - ein uneheliches Kind jüdischer Abstammung, das bei Pflegeeltern aufwuchs. In Frankfurt besuchte sie die Hochschule für Bildende Künste. Sie hat drei inzwischen erwachsene Töchter und fünf Enkelkinder. Die Liste der Berufe, die sie ausgeübt hat, ist lang. Ihre ersten Bücher schrieb sie nachts, neben Beruf, Familie und Haushalt.
Gleich für ihre ersten Roman bekam sie den Oldenburger Jugendbuchpreis. Seit vielen Jahren schreibt sie hauptberuflich für und über Kinder und ihre Probleme. Für ihre eigenen Bücher und die Übersetzungen aus dem Hebräischen und dem niederländisch-flämischen Sprachraum hat Mirjam Pressler viele Preise und Auszeichnungen erhalten, 1998 wurde sie mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet, 2001 mit der Carl-Zuckmayer-Medaille für Verdienste um die deutsche Sprache und 2004 mit dem Deutschen Bücherpreis für ihr literarisches Lebenswerk. 2013 erhielt sie die Buber-Rosenzweig-Medaille.
Mirjam Pressler lebt in der Nähe von München.

Andere Kunden kauften auch