Kleine Freundschafts-Geschichten zum Vorlesen - Arold, Marliese
  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Lars und Jan geben sich gegenseitig die Schuld, als Jans Fußball in den Fluss gefallen ist. Nach einigen Tagen überwindet sich Jan und ruft Lars an - und sie vertragen sich wieder. Lilli ist umgezogen und hat noch gar keine Freunde. Aber dann lernt sie Paula kennen, die sich im Möbelkarto versteckt. Und Max ärgert sich, dass Lea ihm am Kiosk die letzte Gummibärchen-Tüte wegschnappt. Doch Lea teilt die Tüte mit ihm ..…mehr

Produktbeschreibung

Lars und Jan geben sich gegenseitig die Schuld, als Jans Fußball in den Fluss gefallen ist. Nach einigen Tagen überwindet sich Jan und ruft Lars an - und sie vertragen sich wieder. Lilli ist umgezogen und hat noch gar keine Freunde. Aber dann lernt sie Paula kennen, die sich im Möbelkarton versteckt. Und Max ärgert sich, dass Lea ihm am Kiosk die letzte Gummibärchen-Tüte wegschnappt. Doch Lea teilt die Tüte mit ihm ...
  • Produktdetails
  • Kleine Geschichten zum Vorlesen
  • Verlag: Ellermann
  • Seitenzahl: 32
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • 2002
  • Ausstattung/Bilder: 2002. 32 S. m. zahlr. bunten Bild.
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 204mm x 10mm
  • Gewicht: 311g
  • ISBN-13: 9783770721009
  • ISBN-10: 3770721004
  • Best.Nr.: 10852790

Autorenporträt

Marliese Arold, geb. 1958 als jüngstes Kind von drei Geschwistern in Erlenbach am Main. Das Nesthäkchen liebte die Märchen, die ihre Mutter ihr erzählte, und entdeckte sehr früh seine Begeisterung für Geschichten. Sie konnte von Büchern nicht genug bekommen, aber Bücher waren knapp. Um Abhilfe zu schaffen, beschloss sie kurzerhand, selbst zu schreiben. Über hundert Geschichten hat die Vollzeit-Autorin, die inzwischen mit Mann und zwei Kindern noch immer in Erlenbach lebt, schon geschrieben. Ihre lustigen, traurigen, spannenden und frechen Erzählungen vermehren sich fröhlich weiter und, tatsächlich, langsam wird es auf ihren Bücherregalen eng!
Marliese Arold