Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn
Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie Fotogalerie
Videoclip

Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn

Musik: Williams, John; Buch: Moffat, Steven; Wright, Edgar; Cornish, Joe;
DVD
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
8 ebmiles sammeln
Statt EUR 18,99*
EUR 7,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
*Früherer Preis
-58 %


Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn

Als Tim ein altes Schiffsmodell ersteht, entdeckt er darin ein Pergamentpapier, das den belgischen Jungreporter in sein bisher größtes Abenteuer führt. Zusammen mit seinem treuen und cleveren Foxterrier Struppi versucht Tim, das Geheimnis eines versunkenen Wracks zu lösen. Schlüssel dafür sind Kapitän Haddock, ein alkoholverliebter Seebär, und dessen Familiengeschichte. Doch diese und die Aussicht auf Reichtum treiben auch einen diabolischen Schurken an, der dem Trio immer einen Schritt voraus zu sein scheint. Fast 30 Jahre lang plante Steven Spielberg, Tim und Struppi auf die Leinwand zu bringen. Mit Hilfe von Koproduzent Peter Jackson und der von ihm revolutionierten Performance-Capture-Technik ist ihm das und ein Animationsabenteuer gelungen, das technisch neue Maßstäbe setzt, Nonstop-Action mit visuellem Einfallsreichtum sowie witzige Slapsticksequenzen bietet. Doch nie wird der Charme von Hergés Kultcomic von der kinetischen Energie und Wucht eines Big-Budget-Eventfilms überrollt.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Von dem Oscar-prämierten Regisseur Steven Spielberg und dem Oscar-prämierten Produzenten Peter Jackson, zwei der visionärsten Geschichtenerzähler unserer Zeit, kommt ein Filmereignis: eine epische Schatzsuche rund um die ganze Welt, die versteckte Rätsel, bedrohliche Verbrecher und antike Geheimnisse umspannt.

DIE ABENTEUER VON TIM UND STRUPPI - DAS GEHEIMNIS DER EINHORN erweckt die klassischen Abenteuer, die bereits Generation um Generation in ihren Bann geschlagen haben, zu schillerndem Leben, mit einer einzigartigen Mischung aus Action, Humor und funkelnder Fabulierlust.

Die Geschichte basiert auf den auf der ganzen Welt geliebten, unbezwingbaren Figuren des legendären Hergé und folgt dem von unstillbarer Neugier getriebenen Reporter Tim (JAMIE BELL) und seinem überaus loyalen Hund Struppi, die ein Schiffsmodell entdecken, in dem sich ein explosives Geheimnis verbirgt.

Tim wird damit in ein Jahrhunderte altes Rätsel verwickelt und gerät ins Blickfeld des diabolischen Schurken Iwan Iwanovitsch Sakharin (DANIEL CRAIG), der davon überzeugt ist, dass Tim einen unermesslich wertvollen Schatz gestohlen hat, der mit dem niederträchtigen Piraten Rackham der Rote in Verbindung gebracht wird. Aber mit der Hilfe von Struppi, dem etwas grobschlächtigen und stets übellaunigen Kapitän Haddock (ANDY SERKIS) sowie den beiden unbeholfenen Detektiven Schulze & Schultze (NICK FROST und SIMON PEGG) reist Tim um die halbe Welt.

Dabei gelingt es ihm, seine Gegner mit Gewitztheit und Schnelligkeit zu übertrumpfen, um in einer atemlosen Hatz den Ort zu finden, an dem das Wrack der Einhorn begraben liegt. In dem Piratenschiff verborgen soll sich der Schlüssel zu unfassbarem Reichtum befinden ... und ein uralter Fluch.

Von der hohen See bis zu den sandigen Dünen der nordafrikanischen Wüste erstreckt sich das wendungsreiche Abenteuer, in dem sich Tim und seine Freunde in immer noch größere Gefahren begeben. Dabei beweisen sie, dass, wenn man es wagt, alles zu riskieren, es nichts gibt, das man nicht erreichen kann.

Mit Steven Spielberg und Peter Jackson stehen zwei der größten Masterminds Hollywoods hinter diesem aufsehenerregenden Projekt, das auch in technischer Hinsicht neue Maßstäbe setzt. Gedreht in 3-D, im Performance-Capture-Verfahren, agieren in den Hauptrollen Jamie Bell („Billy Elliot - I Will Dance"), Andy Serkis („Der Herr der Ringe") sowie Daniel Craig („Casino Royale", „Ein Quantum Trost").

Bonusmaterial

Die Entdeckung von Tim und Struppi Die Welt von Tim und Struppi: Die Comicbuch-Serie kommt ins Kino Das "Who's who" von Tim und Struppi Struppi: Von Kopf bis Fuß Tim und Struppi: Die Filmmusik


Produktinformation

  • Hersteller: Sony Pictures
  • EAN: 4030521726383
  • Best.Nr.: 34556103
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: DVD
  • Erscheinungstermin: 22. März 2012
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch
  • Untertitel: Deutsch, Türkisch, Griechisch, Spanisch, Italienisch, Englisch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:1, 78/16:9
  • Tonformat: Deutsch DD 5.1 ...
  • Gesamtlaufzeit: 103 Min.
Das erste Big-Budget-Kinoabenteuer des belgischen Jungreporters und seines smarten Foxterriers präsentiert sich als technischer Triumph und turbulenter Spaß für alle Generationen.

Wie man aus vielen Premieren ein echtes Phänomen macht, zeigt dieses Gipfeltreffen zweier visuell dominanter Filmemacher - die erste, kreativ fast gleichgewichtige Zusammenarbeit von Peter Jackson und Steven Spielberg, der hier erstmals einen Animationsfilm, eine Comicadaption und ein 3D-Projekt stemmt. Fast 30 Jahre lang versuchte der König von Hollywood, den Kultcomic des Belgiers Hergé auf die Leinwand zu bringen. Dass aus dieser development hell dank Performance Capture, dem von Jackson bei Gollum und King Kong revolutionierten Digitaltransfer menschlicher Darstellungen, nun ein Film hervorgegangen ist, der bei aller Big-Budget-Wucht liebevolle Detailpflege betreibt, ist ein kleines cineastisches Wunder. Aus drei Geschichten Hergés schmiedeten drei britische Drehbuchautoren ein Abenteuer aus dem Indiana-Jones-Kosmos - mit Hinweisen, die entschlüsselt, Schätzen, die gefunden und Widersachern, die abgeschüttelt werden müssen.
Die Helden allerdings sind komische Vögel - ein junger smarter Reporter, der auf alles eine Antwort, aber weder (menschliche) Freunde noch Familie zu haben scheint. Ein loyaler, cleverer und couragierter Foxterrier, der wirklich beweist, dass es nicht auf Größe ankommt. Ein tollpatschiger, griesgrämiger Seebär namens Kapitän Haddock, der am zuverlässigsten auf Alkohol Kurs nimmt. Zwei fast identisch aussehende Detektive, die ihre kumulierte Ahnungslosigkeit als Brillanz wahrnehmen, und schließlich ein Schurke, der auch vor Mord nicht zurückschreckt. Dieses Personal ist eingebunden in die Jagd nach einem Schatz, der sich auf einem versunkenen Schiff, der Einhorn, befinden soll.
Sie führt vom europäischen Festland auf das Meer bis hin nach Nordafrika und glänzt nicht mit dramatischer Originalität, sondern mit grandios choreographierter Nonstop-Action, großem visuellem Einfallsreichtum und turbulenten Slapsticksequenzen, die wirklich Witz entwickeln. Auch wenn man sich vielleicht ein Atemholen wünschte, rast der Film durch seinen Plot, vergisst dabei aber nicht, die Wesenszüge seiner Hauptfiguren herauszuarbeiten. Wie in den Comics spielen Frauen kaum eine Rolle, ist Struppi der heimliche Held, Haddock der komische Publikumsliebling und Tim die zuverlässige Konstante, die im Geschwindigkeitsrausch stets nüchtern bleibt.
Über allem Erzählerischen aber thront eine überbordende visuelle Detailliebe, ein dreidimensionales Bild, das tief in den Raum geht, sogar Staubpartikel tanzen lässt, eine von Peter Jacksons Effektschmiede Weta gezauberte digitale Optik, die Performance Capture auf ein neues Niveau hebt. Unbestreitbar ist "Tim und Struppi" ein technischer Triumph, aber eben auch ein Spaß, der Jacksons Fortsetzung nicht als Drohung, sondern als Highlight in Vorbereitung verstehen lässt. kob.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Steven Spielberg, geb. am 18. Dezember 1946 in Cincinnati, Ohio, ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Gemessen am Einspielergebnis seiner Filme ist er der erfolgreichste Regisseur aller Zeiten. Zu seinen bekanntesten Filmen, die oft in der Vergangenheit oder Zukunft spielen und die vielfach von Träumen, Ängsten und Abenteuern geprägt sind, gehören u.a. 'Der weiße Hai' (1975), 'E. T. - Der Außerirdische' (1982), 'Jurassic Park' (1993), 'Schindlers Liste' (1993), 'Der Soldat James Ryan' (1998) und 'Minority Report' (2002). Im Jahr 2001 wurde Spielberg von Queen Elizabeth zum Ritter geschlagen

Videoclip zu "Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn"

3 Marktplatz-Angebote für "Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn" ab EUR 5,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 5,00 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung slatibartfass 100,0% ansehen
wie neu 9,49 0,00 Banküberweisung gregorgille 96,1% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 11,00 2,10 Banküberweisung Biene -2 100,0% ansehen
Andere Kunden kauften auch