• Broschiertes Buch

6 Kundenbewertungen

Eigentlich könnte der 28-jährige Doug ein wunderbares Leben führen - doch als seine Frau stirbt, verliert er nicht nur seine große Liebe, sondern auch sich selbst. Sogar nach einem Jahr verlässt Doug das Sofa nur widerwillig: Er will nicht über den Verlust hinwegkommen, denn dann würde Hailey gan aus seinem Leben verschwinden. Da kommt es mehr als ungelegen, dass es auf einmal andere Menschen gibt, die ihn brauchen: sein pubertierender Stiefsohn, seine scharfzüngige Schwester, sein verwirrter Vater. Ganz zu schweigen von einer Nachbarin, die den trauernden Witwer mit der Eleganz eine…mehr

Produktbeschreibung

Eigentlich könnte der 28-jährige Doug ein wunderbares Leben führen - doch als seine Frau stirbt, verliert er nicht nur seine große Liebe, sondern auch sich selbst. Sogar nach einem Jahr verlässt Doug das Sofa nur widerwillig: Er will nicht über den Verlust hinwegkommen, denn dann würde Hailey ganz aus seinem Leben verschwinden. Da kommt es mehr als ungelegen, dass es auf einmal andere Menschen gibt, die ihn brauchen: sein pubertierender Stiefsohn, seine scharfzüngige Schwester, sein verwirrter Vater. Ganz zu schweigen von einer Nachbarin, die den trauernden Witwer mit der Eleganz eines hungrigen Hais umkreist. Dougs Leben ist wirklich alles andere als perfekt - aber es hilft nichts: Er muss es endlich wieder in den Griff bekommen ...

Träumen wir nicht alle von der großen, wahren Liebe? Hailey war alles, was Doug sich jemals gewünscht hat - doch nun hat er sie durch einen tragischen Unfall verloren. Und sich direkt dazu. Doug klammert sich wild entschlossen an seiner Trauer fest, dem Einzigen, was ihm vom Glück noch geblieben zu sein scheint. Da kommt es denkbar
ungelegen, dass es Menschen gibt, die ihn brauchen: sein pubertierender Stiefsohn, seine scharfzüngige Schwester, seine Eltern. Ganz zu schweigen von der Nachbarin, die
den attraktiven Witwer wie ein hungriger Hai umkreist. Nein, Dougs Leben ist alles andere als perfekt - aber es hilft nichts: Er muss es wieder in den Griff bekommen ...
  • Produktdetails
  • Knaur Taschenbücher Nr.63742
  • Verlag: Droemer/Knaur
  • Seitenzahl: 416
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 407 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 125mm x 25mm
  • Gewicht: 308g
  • ISBN-13: 9783426637425
  • ISBN-10: 3426637421
  • Best.Nr.: 23835573

Autorenporträt

Jonathan Tropper, geboren 1970 in New York City, studierte an der NYU Literatur und Literarisches Schreiben. Er lebt heute mit seiner Familie in New Rochelle (New York), arbeitet erfolgreich als Schriftsteller und gibt Schreibseminare an der Universität.

Rezensionen

Jonathan Tropper hat ein ehrliches Buch über einen ebenso wütenden wie traurigen 29-Jährigen geschrieben, dessen große Liebe vor einem Jahr bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Jonathan Tropper hat zugleich ein urkomisches Buch voller aberwitziger Dialoge geschrieben - eine Mischung, die zunächst verwirrt, dann verärgert, schließlich ziemlich mitreißend ist. Protagonist Doug wohnt in einer amerikanischen Kleinstadt, was dazu führt, dass seine Trauer von allen Nachbarn interessiert verfolgt wird. Als seine Zwillingsschwester sich kurzfristig von ihrem Mann trennt und bei Doug einzieht, beschließt sie, ihn aus seiner Lethargie zu reißen. Ab sofort soll Doug Schritt für Schritt in ein normales Leben zurückgeführt werden - mit Hilfe von Dates, gesellschaftlichen Verpflichtungen, Sex. "Mein fast perfektes Leben" schlittert immer wieder gefährlich nah an der Grenze zum Bridget-Jones-Kitschroman vorbei. Doch Jonathan Tropper ist in der Lage, sensible Gefühlsanalysen in eine auf den ersten Blick oberflächliche Geschichte zu verpacken, die Lacher erlaubt und trotzdem ernste Themen berührt. (jul)
Bereitgestellt von kulturnews.de
(c) bunkverlag

Andere Kunden kauften auch