• Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Viktor Schauberger stellte durch seine Erfindungen unser gesamtes naturwissenschaftliches Weltbild inFrage. Die studierte Fachwelt protestierte, aber der Förster steig trotzdem über Nacht zum hockbezahlten Konsulenten des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft auf- weil er ein Holzschwemmanlage konstruierte, die entgegen allen wissenschaftlichen Gesetzen funktionierte. Mit vielen bisher unbekannten Details über sein Leben nähert sich der Autor dem Phänomen Schauberger biografisch an. Schauberger war als "Wasser- Zauberer" in alle Munde…mehr

Produktbeschreibung

Viktor Schauberger stellte durch seine Erfindungen unser gesamtes naturwissenschaftliches Weltbild inFrage. Die studierte Fachwelt protestierte, aber der Förster steig trotzdem über Nacht zum hockbezahlten Konsulenten des Bundesministeriums für Land- und Forstwirtschaft auf- weil er eine Holzschwemmanlage konstruierte, die entgegen allen wissenschaftlichen Gesetzen funktionierte.

Mit vielen bisher unbekannten Details über sein Leben nähert sich der Autor dem Phänomen Schauberger biografisch an. Schauberger war als "Wasser- Zauberer" in alle Munde.
  • Produktdetails
  • Verlag: Ennsthaler
  • 3., aktualis. Aufl.
  • Seitenzahl: 351
  • 2001
  • Ausstattung/Bilder: 351 S. m. Faksim. u. 38 Fotos.
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 169mm x 32mm
  • Gewicht: 578g
  • ISBN-13: 9783850685443
  • ISBN-10: 3850685446
  • Best.Nr.: 07665157

Autorenporträt

Siegbert Lattacher wurde 1963 in Möllbrücke in Kärnten geboren, ist Polizist und arbeitet in der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit im Bundesministerium für Inneres in Wien, als Redakteur für das Magazin des Innenministeriums "Öffentliche Sicherheit".