• Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Vorstände, Ressort- und Bereichsleiter, Produkt- und Verfahrensentwickler und Marketingdirektoren müssen sich in der chemischen Industrie in zunehmendem Maße mit dem Produktdesign beschäftigen. Produkte, die in der Leistung, der Handhabung und in der Gestaltung exakt den Vorstellungen der Kunde entsprechen, bringen in der Vermarktung die notwendigen Wettbewerbsvorteile. Jedes Unternehmen möchte mit derartigen Innovationen neue Märkte erobern und/oder die erreichte Markposition stärken. Dieses Buch zeigt Ihnen, wie sich hierfür geeignete Produktideen entwickeln und über neuartig…mehr

Produktbeschreibung

Vorstände, Ressort- und Bereichsleiter, Produkt- und Verfahrensentwickler und Marketingdirektoren müssen sich in der chemischen Industrie in zunehmendem Maße mit dem Produktdesign beschäftigen. Produkte, die in der Leistung, der Handhabung und in der Gestaltung exakt den Vorstellungen der Kunden entsprechen, bringen in der Vermarktung die notwendigen Wettbewerbsvorteile. Jedes Unternehmen möchte mit derartigen Innovationen neue Märkte erobern und/oder die erreichte Markposition stärken.

Dieses Buch zeigt Ihnen, wie sich hierfür geeignete Produktideen entwickeln und über neuartige Bewertungsverfahren herausfiltern lassen. Eine schnelle Umsetzung in den Markt ist für den wirtschaftlichen Erfolg wichtige Voraussetzung. Wie in modernen Unternehmen die Entwicklungszeit halbiert wird und wie die Teamarbeit zwischen Chemikern, Ingenieuren und Betriebswirten in der Praxis erfolgreich abläuft, wird im Detail behandelt. Zur Veranschaulichung sind zahlreiche Beispiele (reine chemische Produkte, Konsum- und Investitionsgüter) mit Abbildungen und Designtechnologien aus der Praxis beschrieben.
  • Produktdetails
  • VDI-Buch
  • Verlag: Springer, Berlin; Vdi
  • Best.Nr. des Verlages: 11401834
  • 2007
  • Ausstattung/Bilder: 2007. xii, 345 S. 28 Tabellen.
  • Deutsch
  • Abmessung: 245mm x 164mm x 19mm
  • Gewicht: 725g
  • ISBN-13: 9783540251620
  • ISBN-10: 3540251626
  • Best.Nr.: 14497280

Autorenporträt

Wilfried Rähse arbeitet bei der HENKEL KGaA als Direktor im Bereich der Verfahrensentwicklung "Waschmittel". Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im Bereich der Bioverfahrenstechnik ("down stream processing" von Waschmittelenzymen) und im Produktdesign sowie in der Entwicklung neuartiger Wasch- und Hautpflegemittel. Für die Zukunftssicherung des Unternehmens hat der Autor mit seinen Mitarbeitern zahlreiche Erfindungen getätigt und zum Patent angemeldet.

Inhaltsangabe

Wilfried Rähse arbeitet bei der HENKEL KGaA als Direktor im Bereich der Verfahrensentwicklung "Waschmittel". Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen im Bereich der Bioverfahrenstechnik ("down stream processing" von Waschmittelenzymen) und im Produktdesign sowie in der Entwicklung neuartiger Wasch- und Hautpflegemittel. Für die Zukunftssicherung des Unternehmens hat der Autor mit seinen Mitarbeitern zahlreiche Erfindungen getätigt und zum Patent angemeldet.