• Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Dieses Lehrbuch führt in die Grundmethoden der Makroökonomie ein und zeigt dabei, wie sie auf konkrete wirtschaftspolitische Fragestellungen angewendet werden können. Die amerikanische Originalausgabe von Olivier Blanchard ist eines der international meistverkauften Lehrbücher zur Makroökonomie. Die deutsche Adaption durch Gerhard Illing aktualisiert und erweitert die Inhalte und betont dabei die europäische und deutsche Sichtweise. Zahlreiche aktuelle Beispiele zeigen, wie theoretische Ansätze dazu beitragen, wirtschaftspolitische Entwicklungen zu analysieren - angefangen bei de…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

Dieses Lehrbuch führt in die Grundmethoden der Makroökonomie ein und zeigt dabei, wie sie auf konkrete wirtschaftspolitische Fragestellungen angewendet werden können. Die amerikanische Originalausgabe von Olivier Blanchard ist eines der international meistverkauften Lehrbücher zur Makroökonomie.
Die deutsche Adaption durch Gerhard Illing aktualisiert und erweitert die Inhalte und betont dabei die europäische und deutsche Sichtweise. Zahlreiche aktuelle Beispiele zeigen, wie theoretische Ansätze dazu beitragen, wirtschaftspolitische Entwicklungen zu analysieren - angefangen bei der Darstellung der Finanzkrise in den USA und deren Auswirkungen auf Europa über die Konsequenzen, die die Ölkrise auf die Weltwirtschaft haben wird bis zur Dar- und Gegenüberstellung der Arbeitsmarktsituation in Europa und Asien. Aktuelles Zahlenmaterial und entsprechend angepasste Grafiken ermöglichen ein umfassendes Verständnis der aktuellen, wirtschaftspolitischen Situation.
Dieses Lehrbuch führt in die Grundmethoden der Makroökonomie ein und zeigt dabei, wie sie auf konkrete wirtschaftspolitische Fragestellungen angewendet werden können. Die amerikanische Originalausgabe von Olivier Blanchard ist eines der international meistverkauften Lehrbücher zur Makroökonomie.
Die deutsche Adaption durch Gerhard Illing aktualisiert und erweitert die Inhalte und betont dabei die europäische und deutsche Sichtweise. Zahlreiche aktuelle Beispiele zeigen, wie theoretische Ansätze dazu beitragen, wirtschaftspolitische Entwicklungen zu analysieren - angefangen bei der Darstellung der Finanzkrise in den USA und deren Auswirkungen auf Europa über die Konsequenzen, die die Ölkrise auf die Weltwirtschaft haben wird bis zur Dar- und Gegenüberstellung der Arbeitsmarktsituation in Europa und Asien. Aktuelles Zahlenmaterial und entsprechend angepasste Grafiken ermöglichen ein umfassendes Verständnis der aktuellen, wirtschaftspolitischen Situation.
Die bewährte Struktur des Buchs wird auch in der Neuauflage beibehalten. Weil das Buch sich aber auch und gerade dadurch auszeichnet, dass es Makroökonomie am Beispiel aktueller Fragestellungen vermittelt, wird in der 5. Auflage großer Wert auf eine Aktualisierung der Zahlen, Grafiken und Beispiele gelegt. Das Eingehen auf deutsche bzw. europäische Fragestellungen ist, genau so wie neue Fokus-Boxen zum wirtschaftlichen Wachstum Chinas, zur Ölpreissteigerung, zur Arbeitsmarktsituation in Europa u.v.m., in dieser Neuauflage ebenfalls dargestellt. Ein Kapitel zur "Offenen VWL" (von Prof. Illing exklusiv für die Übersetzung erarbeitet) ergänzt den "Klassiker" sinnvoll und optimal für die Anforderungen im Bachelor-Studiengang VWL.Eine weitere Neuerung gegenüber der 4. Auflage ist die Darstellung der Konsequenzen der Finanzkrise in den USA auf Europa (und den Rest der Welt) und die Auswirkungen der Ölkrise auf die Weltwirtschaft.

Olivier Blanchard zählt zu den weltweit renommiertesten Makroökonomie-Experten. Neben seiner Lehrtätigkeit in Harvard und am Massachusetts Institute of Technology (MIT) war er für mehrere Regierungen und Internationale Organisationen tätig, unter anderem für den IWF, die OECD und die EU-Kommission.
Gerhard Illing ist Inhaber des Lehrstuhls für Makroökonomik an der Fakultät für Volkswirtschaftslehre der LMU München. Er ist Managing Editor der Zeitschrift CESifo Economic Studies und Mitglied des theoretischen Ausschusses sowie des Ausschusses für Geldtheorie und -politik im Verein für Socialpolitik. Gerhard Illing erweitert die amerikanische Version des Lehrbuchs um eine europäische und deutsche Sichtweise.
  • Produktdetails
  • wi Wirtschaft
  • Verlag: Pearson Studium
  • 5., aktualis. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 903
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 903 S. m. 260 zweifarb. Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 24, 5 cm
  • Gewicht: 1820g
  • ISBN-13: 9783827373632
  • ISBN-10: 3827373638
  • Best.Nr.: 26427757

Autorenporträt

Olivier Blanchard zählt zu den weltweit renommiertesten Makroökonomie-Experten. Neben seiner Lehrtätigkeit in Harvard und am Massachussets Institute of Technology (MIT) war er für mehrere Regierungen und Internationale Organisationen tätig, u.a. für den IWF, die OECD und die EU-Kommission. Er ist Chairman of the Department of Economics am MIT.

Andere Kunden kauften auch