Adobe Dreamweaver CS5 - Morsy, Hussein

Adobe Dreamweaver CS5

Der praktische Einstieg. Mit Beispielprojekt zum Nachbauen

Hussein Morsy 

Broschiertes Buch
 
Vergriffen, keine Neuauflage
Nicht lieferbar
3 Angebote ab € 12,50
Bewerten EmpfehlenMerken ErinnernAuf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Adobe Dreamweaver CS5

Sie möchten professionelle und ansprechende Webseiten mit Dreamweaver CS5 erstellen? Hussein Morsy zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihr Ziel erreichen. Vom Entwurf über das Layout bis hin zu dynamischen Inhalten erfahren Sie alles, was Sie zur Programmierung und Gestaltung Ihrer Webseiten benötigen. Neben den Funktionalitäten von Dreamweaver erlernen Sie dabei gleich noch die Grundlagen von HTML, CSS, PHP und JavaScript. Selbstverständlich erfahren Sie auch, wie Sie z. B. Flash-Filme, YouTube-Videos oder Google Maps in Ihre Webseiten integrieren oder einen einen WordPress-Blog erstellen. Durch die verständlichen Beschreibungen und anschaulichen Beispiele wird Ihnen der Einstieg in Dreamweaver mühelos gelingen und Sie werden schon bald in der Lage sein, Ihre eigenen anspruchsvollen Webseiten zu entwickeln!


Produktinformation

  • Verlag: Rheinwerk Verlag
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 390 S. m. zahlr. Abb.
  • Seitenzahl: 390
  • Galileo Design
  • Deutsch
  • Abmessung: 172mm x 230mm
  • Gewicht: 770g
  • ISBN-13: 9783836215664
  • ISBN-10: 3836215667
  • Best.Nr.: 29365370
"Ob Webdesign-Frischling oder erfahrener Internet-Hase - der praktische Einstieg in Dreamweaver CS5 ist für beide geeignet." -- mackauf.de
Hussein Morsy arbeitet als Berater, Entwickler und Trainer in Düsseldorf und leitet seit 1997 die Agentur visualsoft.de. Zu seinen Kunden zählen große Unternehmen wie Vodafone, BASF und die Lufthansa. Er ist offiziell zertifizierter Macromedia Dreamweaver- und MySQL-Entwickler.

Blick ins Buch "Adobe Dreamweaver CS5"


3 Dreamweaver im Vergleich (S. 50-51)

Hier erfahren Sie nicht nur etwas über die Vergangenheit von Dreamweaver, sondern auch, welche neuen Funktionen Dreamweaver CS5 bietet und warum es besser ist als fast alle seine Konkurrenzprogramme.

3.1 Die Geschichte von Dreamweaver

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich 1997 auf der Ce- BIT in Hannover den Stand von Macromedia besuchte. Ich interessierte mich damals hauptsächlich für das Programm Director. Es war seinerzeit das beste Tool, um eigene Multimedia-Präsentationen (meist für CD-ROM) zu erstellen. Nachdem ich mir die Präsentation zu der neuen Director-Version angeschaut hatte, wurde ein neues Produkt namens Dreamweaver vorgestellt. Mit diesem war es erstmals möglich, mit Hilfe von ein paar Mausklicks interaktive Webseiten mit Animationen zu erstellen. Das waren noch Zeiten, als man Besucher der eigenen Website durch blinkende Bilder und animierte Texte beeindrucken konnte! Es gab damals bereits Konkurrenzprodukte, wiePageMill von Adobe, Microsofts FrontPage und NetObjects Fusion. Doch keines dieser Programme bot so viele professionelle Funktionen wie Dreamweaver. Selbst Cascading Style sheets wurden in der Version 1.0 bereits rudimentär unterstützt. Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal für HTML-Entwickler war jedoch, dass Dreamweaver den selbstgeschriebenen Code nicht einfach wie alle anderen Editoren automatisch umschrieb. Somit konnte man Webseiten auch nach der Erstellung in Dreamweaver noch problemlos im Quelltext bearbeiten.

Im Grunde genommen enthielt die erste Version von Dreamweaver (siehe Abbildung 3.1) schon die wesentlichen Funktionen von Dreamweaver CS5, wie zum Beispiel das Sitemanagement, den HTML-Code-Editor und die Verhaltensweisen-Funktion (Java Script).

3.1.1 Dreamweaver Ultradev

Im Jahre 2000 stellte Macromedia ein neues Produkt namens Dreamweaver Ultradev vor, mit dem man ohne jegliche Programmierkenntnisse datenbankbasierte Webapplikationen auf Basis der Skriptsprachen ASP, JSP oder ColdFusion erstellen konnte. Das war eine kleine Sensation, denn Webapplikationen sind wesentlich komplexer als HTML-Seiten. Dreamweaver Ultradev war eine Zusammenführung von Dreamweaver mit dem Programm Drumbeat, das ursprünglich von einer anderen Firma entwickelt und von Macromedia aufgekauft worden war. Dreamweaver wurde jedoch weiterhin parallel zu Dreamweaver Ultradev vertrieben. Zur Freude der Kunden vereinte Macromedia schließlich beide Programme zu Dreamweaver MX.

3.1.2 Dreamweaver MX und MX 2004

Als ich im Frühjahr 2002 wieder auf der CeBIT war und den Macro media-Stand besuchte, wurde Flash als erstes Produkt mit dem Namen MX vorgestellt. Damals begann eine neue Ära der Namensgebung. Vorher trugen die Programme lediglich die Versionsnummer im Namen, wie zum Beispiel Dreamweaver 4.
1;Auf einen Blick;4
2;Inhalt;6
3;Workshops;16
4;Vorwort;20
5;Teil I Einführung;22
5.1;1 Ein Platz im Internet;25
5.1.1;1.1 Wie kommt meine Site ins Internet?;25
5.1.1.1;1.1.1 Was ist eine Website?;25
5.1.1.2;1.1.2 Ein Platz im WWW;26
5.1.2;1.2 Die eigene Domain;26
5.1.2.1;1.2.1 Was ist eine Domain?;27
5.1.2.2;1.2.2 Subdomains;27
5.1.2.3;1.2.3 Top-Level-Domains;28
5.1.2.4;1.2.4 Ist meine Domain noch frei?;28
5.1.2.5;1.2.5 Domains registrieren;31
5.1.3;1.3 Einen Provider finden;31
5.1.3.1;1.3.1 Auswahl eines Webhosters;32
5.1.3.2;1.3.2 Das passende Angebot finden;33
5.1.3.3;1.3.3 Braucht man einen eigenen Webserver?;34
5.1.3.4;1.3.4 Wie konfigurieren Sie Ihren Webspace?;34
5.2;2 Die Sprachen des Web;37
5.2.1;2.1 Welche Sprachen gibt es?;37
5.2.2;2.2 Hypertext Markup Language;38
5.2.2.1;2.2.1 Strukturieren von Inhalten;39
5.2.2.2;2.2.2 Tag-Attribute;39
5.2.2.3;2.2.3 HTML-Entities;40
5.2.2.4;2.2.4 Header und Body;40
5.2.2.5;2.2.5 Darstellung im Browser;41
5.2.2.6;2.2.6 Extensible Hypertext Markup Language;41
5.2.2.7;2.2.7 HTML5;42
5.2.3;2.3 Cascading Stylesheets;42
5.2.3.1;2.3.1 Externe CSS-Datei;43
5.2.4;2.4 JavaScript;44
5.2.5;2.5 Ajax;45
5.2.6;2.6 PHP und MySQL;46
5.2.7;2.7 Webbrowser und Rendering Engines;48
5.3;3 Dreamweaver im Vergleich;51
5.3.1;3.1 Die Geschichte von Dreamweaver;51
5.3.1.1;3.1.1 Dreamweaver Ultradev;52
5.3.1.2;3.1.2 Dreamweaver MX und MX 2004;52
5.3.1.3;3.1.3 Dreamweaver 8 und die Übernahme von;53
5.3.2;3.2 Neues in Dreamweaver CS5;53
5.3.2.1;3.2.1 CS-Live-Services und BrowserLab;54
5.3.2.2;3.2.2 Widgets;54
5.3.2.3;3.2.3 Neue Site;55
5.3.2.4;3.2.4 Verbesserte Live- und LiveCode-Ansicht;55
5.3.2.5;3.2.5 CSS-Eigenschaften deaktivieren;56
5.3.2.6;3.2.6 CSS-Prüfmodus;57
5.3.2.7;3.2.7 Verbesserungen für PHP-Programmierer;57
5.3.2.8;3.2.8 Detailverbesserungen;58
5.3.3;3.3 Die Konkurrenz im Vergleich;59
5.3.3.1;3.3.1 RapidWeaver;59
5.3.3.2;3.3.2 Coda;60
5.3.3.3;3.3.3 Microsoft Expression Web;61
5.3.3.4;3.3.4 Reine Texteditoren;61
5.4;4 Dreamweaver CS5 ;65
5.4.1;4.1 Dreamweaver installieren und aktualisieren;65
5.4.1.1;4.1.1 Updates;65
5.4.2;4.2 Der Programmstart;66
5.4.3;4.3 Die erste HTML-Seite;67
5.4.4;4.4 Eine Website mit Hyperlinks und Bildern;72
5.5;5 Die Arbeitsumgebung;81
5.5.1;5.1 Dokumentenfenster;81
5.5.1.1;5.1.1 Entwurfs-Ansicht;81
5.5.1.2;5.1.2 Live-Ansicht;82
5.5.1.3;5.1.3 Code-Ansicht;83
5.5.1.4;5.1.4 Teilen-Ansicht;83
5.5.1.5;5.1.5 Statuszeile;84
5.5.1.6;5.1.6 Der Code-Navigator;85
5.5.2;5.2 Der Eigenschaftsinspektor;86
5.5.2.1;5.2.1 Texteigenschaften;86
5.5.2.2;5.2.2 CSS-Eigenschaften;86
5.5.2.3;5.2.3 Bildeigenschaften;86
5.5.2.4;5.2.4 Weitere Eigenschaften;87
5.5.2.5;5.2.5 Eigenschaftsfenster in zwei Darstellungen;87
5.5.3;5.3 Paletten;88
5.5.4;5.4 Die "Einfügen"-Palette;89
5.5.4.1;5.4.1 Rubriken;90
5.5.5;5.5 Anpassen der Arbeitsumgebung;91
5.5.5.1;5.5.1 Arbeitsbereiche;91
5.5.5.2;5.5.2 Voreinstellungen;91
5.5.5.3;5.5.3 HTML5 voreinstellen;92
6;Teil II Ein Websiteprojekt;94
6.1;6 Eine neue Website;97
6.1.1;6.1 Unser Beispielprojekt;97
6.1.1.1;6.1.1 Beispielwebsite herunterladen;98
6.1.1.2;6.1.2 Lokaler Site-Ordner;98
6.1.2;6.2 Neue Site anlegen und konfigurieren;98
6.1.3;6.3 Site für fertige Website erstellen;101
6.1.4;6.4 Wechseln zwischen Sites;102
6.2;7 Eine Vorlage anlegen;105
6.2.1;7.1 Vorlage entwerfen;105
6.2.1.1;7.1.1 Was ist eine Vorlage?;105
6.2.1.2;7.1.2 Beispiele im Web;106
6.2.1.3;7.1.3 Vorlage planen;107
6.2.2;7.2 Ein Layout erstellen;108
6.2.3;7.3 Beispielinhalte erstellen;111
6.2.4;7.4 Eine Vorlage mit bearbeitbaren Bereichen;114
6.3;8 Seiten mit Inhalten füllen;119
6.3.1;8.1 Neue Webseite erstellen;119
6.3.1.1;8.1.1 Neue Dateien aus Vorlage erzeugen;120
6.3.1.2;8.1.2 Seitentitel vergeben;122
6.3.2;8.2 Seiteninhalte einfügen;123
6.3.2.1;8.2.1 Texte erstellen;125
6.3.2.2;8.2.2 Überschriften;126
6.3.2.3;8.2.3 Listen erstellen;127
6.3.2.4;8.2.4 Bilder einfügen;127
6.3.2

3 Marktplatz-Angebote für "Adobe Dreamweaver CS5" ab EUR 12,50

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
deutliche Gebrauchsspuren 12,50 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung screenie 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 189,90 6,95 Skrill/Moneybookers, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Buchservice Lars Lutzer 99,8% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 285,90 6,95 Skrill/Moneybookers, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Buchservice Lars Lutzer 99,8% ansehen
Mehr von