EUR 29,95
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
15 °P sammeln

  • Audio CD

1 Kundenbewertung

Felix von Manteuffel liest Band 6 von Harry Potter
Nach der Rückkehr Lord Voldemorts gelten in der Zaubereischule von Hogwarts strenge Sicherheitsmaßnahmen. Um seine Schüler zu schützen, begibt sich Schulleiter Dumbledore, zusammen mit Harry Potter, auf eine Reise in die Vergangenheit des Dunklen Lords. Dabei erhält Harry Unterstützung vom "Halbblutprinzen", der wichtige Anmerkungen in seinem Zaubertränkebuch hinterlassen hat. Aber wer verbirgt sich hinter diesem Namen?
Felix von Manteuffel spricht die Figuren von Joanne K. Rowling mit einer Nuanciertheit und Liebe zu den feinen Zwischentönen, die an Magie grenzt.
(19 CDs, Laufzeit: 23h 3)
…mehr

Produktbeschreibung
Felix von Manteuffel liest Band 6 von Harry Potter

Nach der Rückkehr Lord Voldemorts gelten in der Zaubereischule von Hogwarts strenge Sicherheitsmaßnahmen. Um seine Schüler zu schützen, begibt sich Schulleiter Dumbledore, zusammen mit Harry Potter, auf eine Reise in die Vergangenheit des Dunklen Lords. Dabei erhält Harry Unterstützung vom "Halbblutprinzen", der wichtige Anmerkungen in seinem Zaubertränkebuch hinterlassen hat. Aber wer verbirgt sich hinter diesem Namen?

Felix von Manteuffel spricht die Figuren von Joanne K. Rowling mit einer Nuanciertheit und Liebe zu den feinen Zwischentönen, die an Magie grenzt.

(19 CDs, Laufzeit: 23h 3)

  • Produktdetails
  • Verlag: Dhv Der Hörverlag
  • ISBN-13: 9783867170796
  • Artikeltyp: Hörbuch
  • ISBN-10: 3867170797
  • Best.Nr.: 25646429
  • Laufzeit: 1383 Min.
  • Erscheinungstermin: November 2009
Autorenporträt
Joanne K. Rowling, geboren 1965, hatte schon als Kind den Wunsch, Schriftstellerin zu werden. 1983 studierte sie Französisch und Altphilologie. Während einer Zugfahrt erfand sie 1990 die Romanfigur Harry Potter.
1991 ging Rowling nach Portugal. In dieser Zeit arbeitete sie viel am ersten ihrer geplanten sieben Harry-Potter-Bücher. 1992 Heirat, die Ehe währte jedoch nur kurz - 1993 Geburt der Tochter Jessica.
Rowling ging nach Großbritannien zurück. Als allein erziehende Mutter lebte sie zunächst von Sozialhilfe. 1997 wurde "Harry Potter und der Stein der Weisen" veröffentlicht. Nur drei Tage danach ersteigerte der US-Verlag Scholastic überraschend die amerikanischen Rechte.
2000 verkaufte Rowling alle Vermarktungsrechte einschließlich der Filmrechte, behielt jedoch die Verlagsrechte sowie ein Mitspracherecht bei den Filmen.
2001 heiratete Rowling den Arzt Neil Murray mit dem sie 2 Kinder hat.
Inzwischen wurden ihre Harry-Potter-Romane in mehr als 60 Sprachen übersetzt.
2010 hat die Autorin in Odense (Dänemark) den ersten Hans-Christian-Andersen-Literaturpreis in Empfang genommen.
Rezensionen
"Felix von Manteuffels Lesung ist großartig." -- Felicitas von Lovenberg / hr2-Hörbuchbestenliste