• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Ein unverzichtbares Buch für den Einstieg in das Dressurreiten: Alle wichtigen Grundlagen vom korrekten Sitz des Reiters über die Hilfengebung bis zur sinnvollen und pferdegerechten Gymnastizierung werden hier gut verständlich beschrieben und durch anschauliche Bilder ergänzt. Auch fortgeschritten Reiter profitieren von den sachkundigen Ausführungen, bei denen immer wieder im Fokus steht, was der eigentliche Sinn der Dressur ist: Ein Pferd auszubilden, das mit dem Reiter auf seinem Rücken anmutige Bewegungen zeigt und viele Jahre gesund bleibt. Die Grundausbildung eines Pferdes in de…mehr

Produktbeschreibung

Ein unverzichtbares Buch für den Einstieg in das Dressurreiten: Alle wichtigen Grundlagen vom korrekten Sitz des Reiters über die Hilfengebung bis zur sinnvollen und pferdegerechten Gymnastizierung werden hier gut verständlich beschrieben und durch anschauliche Bilder ergänzt. Auch fortgeschrittene Reiter profitieren von den sachkundigen Ausführungen, bei denen immer wieder im Fokus steht, was der eigentliche Sinn der Dressur ist: Ein Pferd auszubilden, das mit dem Reiter auf seinem Rücken anmutige Bewegungen zeigt und viele Jahre gesund bleibt.

Die Grundausbildung eines Pferdes in der Dressur ist die Grundlage des Reitens in jeder Disziplin. Sie ist also nicht Selbstzweck, sondern ein Mittel zum Zweck. Die in diesem Buch beschriebenen ersten Dressurübungen helfen dem Reiter, das Pferd in ein gesundes Gleichgewicht unter dem Sattel zu bringen, es korrekt zu gymnastizieren und damit die Grundlage für spätere schwierigere Dressurlektionen zu schaffen.
Ziel der Ausbildung ist ein Pferd, das sich in allen Gangarten schwungvoll und in schöner Selbsthaltung bewegt und das auf feinste Hilfen reagiert. Um dieses Ziel zu erreichen, geht man systematisch in einzelnen Schritten vor. Unverzichtbare Basis ist ein korrekter Sitz, denn nur aus ihm heraus wird die richtige Hilfengebung des Reiters möglich. Darauf aufbauend kann eine Ausbildung des Pferdes mithilfe von Übergängen zwischen den Gangarten, verschiedenen Hufschlagfiguren und ersten Seitengängen erfolgen. Wichtig ist der Autorin auch die Einbeziehung von kleinen Bodenricks sowie das regelmäßige Reiten im Gelände, um sowohl für Abwechslung in der täglichen Arbeit zu sorgen als auch, um die Geschicklichkeit des Pferdes und seine Gelassenheit bei der Konfrontation mit neuen Situationen zu fördern.
  • Produktdetails
  • Cadmos Reiterpraxis
  • Verlag: Cadmos
  • Best.Nr. des Verlages: 573
  • Seitenzahl: 79
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 79S. m. zahlr. Farbfotos.
  • Deutsch
  • Abmessung: 243mm x 171mm x 10mm
  • Gewicht: 273g
  • ISBN-13: 9783861275732
  • ISBN-10: 3861275732
  • Best.Nr.: 28081753

Autorenporträt

Anne-Katrin Hagen erhielt ihre reiterliche Ausbildung u. a. bei Egon v. Neindorff, Dieter Bruhn und Dolf Keller und startete erfolgreich in Springprüfungen bis Klasse M und Dressurprüfungen bis Klasse S sowie in Vielseitigkeitsprüfungen. Jahrzehntelang gab Anne-Katrin Hagen Kindern und Jugendlichen Reitunterricht.