Bisher EUR 20,35**
EUR 12,00
Portofrei*
** Preisreduzierungen für Sonderausgaben, teils in anderer Ausstattung

Alle Preise inkl. MwSt. und vom Verlag festgesetzt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Die germanische Götterwelt und ihr Sagenschatz sind so vielgestaltig und faszinierend wie kaum ein anderer Volksglaube. Die germanischen Mythen erzählen von drei Welten: Midgard, der menschlichen, Utgard, der Welt der Riesen und Dämonen, und Asgard, der Welt der Götter. Mächtige Götter wie Wodan, der Gott der Unterwelt, oder Donar, der Gott des Himmels und des Donners, nehmen Einfluss auf die Geschicke des Menschen.…mehr

Produktbeschreibung
Die germanische Götterwelt und ihr Sagenschatz sind so vielgestaltig und faszinierend wie kaum ein anderer Volksglaube. Die germanischen Mythen erzählen von drei Welten: Midgard, der menschlichen, Utgard, der Welt der Riesen und Dämonen, und Asgard, der Welt der Götter. Mächtige Götter wie Wodan, der Gott der Unterwelt, oder Donar, der Gott des Himmels und des Donners, nehmen Einfluss auf die Geschicke des Menschen.
  • Produktdetails
  • Verlag: MARIXVERLAG
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 607
  • 2015
  • Ausstattung/Bilder: 608 S. 205 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 139mm x 55mm
  • Gewicht: 707g
  • ISBN-13: 9783937715391
  • ISBN-10: 3937715398
  • Best.Nr.: 12950825
Autorenporträt
Felix Dahn (1834-1912) war Historiker und Jurist. Nach seiner Habitilation war er Professor in München, Würzburg, Königsberg und Breslau. Er war verheiratet mit Therese von Droste-Hülshoff (1845-1929), einer Nicht von Annette von Droste-Hülshoff.