Brüder und Schwestern - Meinhardt, Birk
Videoclip

Brüder und Schwestern

Roman

Birk Meinhardt 

Gebundenes Buch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
25 ebmiles sammeln
EUR 24,90
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Brüder und Schwestern

Willy Werchow ist Direktor einer großen SED-eigenen Druckerei in der thüringischen Provinz. Zähneknirschend fügt er sich den Vorgaben der Partei, geht mehr und mehr Kompromisse ein. Mit seiner Frau und den drei Kindern Britta, Erik und Matti gerät er in einen Strudel von Konflikten. Ob durch die Zwänge des politischen Systems der DDR, ob durch persönliche Fehltritte - die Familie droht auseinanderzubrechen. "Brüder und Schwestern" ist ein großes deutsches Gesellschaftspanorama, das bis in den letzten Winkel voller Leben steckt. Die ungleichen Ängste, Hoffnungen und Träume der Werchows kulminieren in den Ereignissen von 1989. Doch ihre Geschichte ist damit noch lange nicht zu Ende.


Produktinformation

  • Verlag: Hanser
  • 2013
  • 3. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 704 S. 220 mm
  • Seitenzahl: 699
  • Best.Nr. des Verlages: 505/24119
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 154mm x 43mm
  • Gewicht: 857g
  • ISBN-13: 9783446241190
  • ISBN-10: 3446241191
  • Best.Nr.: 36890660
Frankfurter Allgemeine Zeitung - RezensionBesprechung von 15.02.2013

Die DDR wird immer dicker
Birk Meinhardts umfänglicher Familienroman „Brüder und Schwestern“ ist ein zeithistorischer Schmöker
ohne Brüche, Grauzonen und Irritationen – kurzum ein Buch, das sich bestens als Vorlage für einen Fernsehmehrteiler eignet
VON HELMUT BÖTTIGER
Die DDR stirbt nicht aus. Lange nach ihrem Ableben werden die Romane immer dicker, die von ihr erzählen. Das mag auch etwas mit den Möglichkeiten der digitalen Speichermedien zu tun haben: ein, zwei Tastenberührungen, und schon fließen Zigtausende Zeichen in den Text mit ein und wirken wie druckfertig. Birk Meinhardts 700-Seiten-Roman über das thüringische Druckergeschlecht der Werchows lebt sicher auch von einer solch leichten Verfügbarkeit des Materials. Aber er setzt ziemlich gewitzt noch eins drauf und hat bereits ganz andere Vervielfältigungsmöglichkeiten im Visier.
  Schon nach wenigen Seiten wird klar, dass hier nach einer jenseits des bloßen Textes verfügbaren Massenkompatibilität geschielt wird, nach dem opulenten Zweiteiler im Hauptabendprogramm von, sagen wir einmal, dem Privatfernsehen: Alles flutscht. Die Figuren bewegen sich in aufreibenden und …

Weiter lesen

Perlentaucher-Notiz zur F.A.Z.-Rezension

Über die Nominierung des Buches für den Preis der Leipziger Buchmesse kann Oliver Jungen sich nur wundern. Beginnt Birk Meinhardts Familien- und Gesellschaftsporträt aus der DDR für Jungen lebensprall detailliert und leuchtet anfangs auch gut die Spannungen zwischen individueller Entwicklung und Zwangssystem aus - wobei Jungen erkennt, dass nicht alles zwangsläufig hätte schieflaufen müssen mit dem realexistierenden Sozialismus, hätte es nur die Mauer und die Entmündigung nicht gegeben -, so rauscht der Text im Verlauf der Handlung immer mehr in Richtung Trivialroman. Was fehlt, Jungen sagt es deutlich: erzählerisches Raffinement und Tiefe. Bei 700 Seiten, meint er, ist das ein bedeutender Posten.

© Perlentaucher Medien GmbH
Birk Meinhardt. Jahrgang 1959, Journalistikstudium in Leipzig, Sportredakteur bei Wochenpost und Junge Welt, Tagesspiegel und Süddeutsche Zeitung; seit 1996 Reporter für die Süddeutsche Zeitung; Egon-Erwin-Kisch-Preis 1999 und 2001.

Leseprobe zu "Brüder und Schwestern"

Bitte klicken Sie auf die Navigation oder das Artikelbild, um in Brüder und Schwestern zu blättern!



Leseprobe zu "Brüder und Schwestern" von Birk Meinhardt

PDF anzeigen

Videoclip zu "Brüder und Schwestern"

10 Marktplatz-Angebote für "Brüder und Schwestern" ab EUR 6,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 6,00 1,65 Banküberweisung ellioott 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 6,10 1,90 Banküberweisung klassikheidi 100,0% ansehen
wie neu 8,99 1,70 Banküberweisung, PayPal cdjung 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 11,00 2,00 Banküberweisung Lottelenz 100,0% ansehen
wie neu 13,00 2,00 Banküberweisung sigisonne 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 15,70 2,00 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Sigrid und Detlev Lukas GbR 99,7% ansehen
15,95 2,00 PayPal, offene Rechnung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Davids Antiquariat + catch-a-book 99,8% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 17,43 0,00 PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung Mein Buchshop 99,4% ansehen
Wie neu 23,00 0,00 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Buchversand Zorneding 96,5% ansehen
Wie neu 23,20 0,00 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Nachnahme, Banküberweisung Buch_und_Wein 99,0% ansehen
Andere Kunden kauften auch