Frühlings Erwachen. Mit Materialien - Wedekind, Frank
  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Wedekinds Kindertragödie - Ein Stück von 1906, das sich mit dem Drama der Pubertät auseinander setzt, in all seinen Facetten. Mit den neuen Editionen erleichtern Sie IhrenSchülerinnen und Schülern die Lektüre und vermitteln Lust zum Lesen: Individuell und leserfreundlich mit den zum Verständni notwendigen Wort- und Sacherklärungen sowie einem Materialteil, der zeitgeschichtliche und literarische Originaltexte anbietet.…mehr

Produktbeschreibung

Wedekinds Kindertragödie - Ein Stück von 1906, das sich mit dem Drama der Pubertät auseinander setzt, in all seinen Facetten. Mit den neuen Editionen erleichtern Sie IhrenSchülerinnen und Schülern die Lektüre und vermitteln Lust zum Lesen: Individuell und leserfreundlich mit den zum Verständnis notwendigen Wort- und Sacherklärungen sowie einem Materialteil, der zeitgeschichtliche und literarische Originaltexte anbietet."
  • Produktdetails
  • Editionen für den Literaturunterricht
  • Verlag: Klett
  • Best.Nr. des Verlages: 358721
  • Nachdr.
  • Seitenzahl: 125
  • 2006
  • Ausstattung/Bilder: Nachdr. 2006. 125 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 196mm x 126mm x 10mm
  • Gewicht: 124g
  • ISBN-13: 9783123587214
  • ISBN-10: 3123587215
  • Best.Nr.: 05815835

Autorenporträt

Frank Wedekind war ein Neuerer der Lyrik, vielleicht ohne es zu wissen. An Heine geschult, verkörpert er die Kälte des 20. Jahrhunderts und wurde zum Vorbild für kommende Generationen, unter ihnen Bertolt Brecht. Gitarrengriffe hat er sich als Junge selbst beigebracht, Notenlesen nie richtig gelernt. Mit der Kühnheit des Dilettanten erfand er Melodien zu seinen Versen und wurde zum ersten deutschen Liedermacher. Seine Spottgedichte "Meerfahrt" und "König David" zur Palästinareise Wilhelms II. im Jahre 1898 brachten Anklage und Festungshaft.