• Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

'Wir scheitern nicht an der Realität, sondern an unseren subjektiven Wahrnehmungen, verhärteten Vorurteilen und überzogenen Erwartungen. Dabei entscheidet vor allem die richtige Perspektive über Erfolg und Misserfolg: Sieger erkennt man bereits am Start, behauptet Toptrainer Dieter Lange und rät Wer ein Problem lösen will, muss sich erst einmal von dem Problem lösen. Wie das geht? Provokant, kurzweilig und voll verblüffender Einsichten weist Dieter Lange den Weg zu einer neuen, offenen Einstellung und zeigt, wie wir unseren Horizont systematisch um neue Sicht weisen erweitern. Sein Buch is…mehr

Produktbeschreibung

'Wir scheitern nicht an der Realität, sondern an unseren subjektiven Wahrnehmungen, verhärteten Vorurteilen und überzogenen Erwartungen. Dabei entscheidet vor allem die richtige Perspektive über Erfolg und Misserfolg: Sieger erkennt man bereits am Start, behauptet Toptrainer Dieter Lange und rät: Wer ein Problem lösen will, muss sich erst einmal von dem Problem lösen.
Wie das geht? Provokant, kurzweilig und voll verblüffender Einsichten weist Dieter Lange den Weg zu einer neuen, offenen Einstellung und zeigt, wie wir unseren Horizont systematisch um neue Sicht weisen erweitern. Sein Buch ist unentbehrlich für alle, die private und berufliche Veränderungsprozesse bewältigen müssen, die sich weiter entwickeln und dabei mehr Gelassenheit und Glück gewinnen wollen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Econ
  • Seitenzahl: 233
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 240 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 146mm x 25mm
  • Gewicht: 428g
  • ISBN-13: 9783430200882
  • ISBN-10: 3430200881
  • Best.Nr.: 28006929

Autorenporträt

Dieter Lange ist ein weltweit angesehener Toptrainer und Coach. Nachdem er mehrere leitende Posten in deutschen Konzernen innehatte, nahm er eine zweijährige Auszeit, um sich auf einer Weltreise intensiv mit den unterschiedlichsten Kulturen auseinanderzusetzen. Heute lehrt er als Gastdozent u. a. an der Harvard Business School und der Universität St. Gallen.