Nicht lieferbar
Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin bei Kindern und Jugendlichen
  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen sowie die verhaltenstherapeutischen und verhaltensmedizinischen Behandlungsmethoden werden in diesem praktischen Lehrbuch dargestellt.
Neben den Grundlagen und Konzepten sind folgende Störungen und das therapeutische Vorgehen praxisnah beschrieben: Frühkindlicher Autismus - Geistige Behinderung - Lernstörungen - Sprach- und Sprechstörungen - Hyperkinetische Störungen - Tics - Angststörungen - Dissoziative Störungen - Phobien - Depression - Zwangsstörungen - Aggression und Delinquenz - Schizophrene Psychosen - Anorexia und Bulimia nervosa -…mehr

Produktbeschreibung
Psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen sowie die verhaltenstherapeutischen und verhaltensmedizinischen Behandlungsmethoden werden in diesem praktischen Lehrbuch dargestellt.
Neben den Grundlagen und Konzepten sind folgende Störungen und das therapeutische Vorgehen praxisnah beschrieben: Frühkindlicher Autismus - Geistige Behinderung - Lernstörungen - Sprach- und Sprechstörungen - Hyperkinetische Störungen - Tics - Angststörungen - Dissoziative Störungen - Phobien - Depression - Zwangsstörungen - Aggression und Delinquenz - Schizophrene Psychosen - Anorexia und Bulimia nervosa - Adipositas - Enuresis Enkopresis - Asthma bronchiale - Diabetes mellitus - Schlafstörungen - Chronische Schmerzen.Die Beschreibung verhaltenstherapeutisch orientierter Methoden im Elterntraining und der Familientherapie rundet die verhaltensmedizinische Darstellung der klinischen Kinderpsychologie ab.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beltz Psychologie; Beltz
  • 2., überarb. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 672
  • 1999
  • Ausstattung/Bilder: IX, 672 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 242mm x 165mm x 38mm
  • Gewicht: 1248g
  • ISBN-13: 9783621274234
  • ISBN-10: 3621274235
  • Best.Nr.: 05084963
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Dr. phil. Hans-Christoph Steinhausen studierte Medizin und Psychologie, anschließend Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, zum Klinischen Psychologen und Verhaltenstherapeuten. Tätigkeiten an den Universitäten Hamburg und Berlin, seit 1987 Lehrstuhlinhaber für Kinder- und Jugendpsychiatrie an der Universität Zürich und Ärztlicher Direktor des Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienstes des Kantons Zürich.
Rezensionen
"Dieser ausgezeichnete und auf den neuesten Stand der gegenwärtigen Erkenntnisse aufgefrischte Text wird weiterhin ein Standardwerk der Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin für Kinder und Jugendliche bleiben." Psychologie in Erziehung und Unterricht, 2. Quartal 2000

"Es gelingt dem Buch überzeugend, dem Praktiker wissenschaftlich fundierte Verfahren zur Behandlung des großen Spektrums psychischer, psychosomatischer und somatopsychischer Störungen aufzuzeigen. Dieses Lehrbuch ist ein unverzichtbares Werk für alle Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten, Kinderpsychiater und Studierende der Psychologie."Kindheit und Entwicklung, 2/2000, Auflage 2400