Superhenne Hanna gibt nicht auf - Mitterer, Felix
  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Nachdem Hanna ihre Schwestern aus der Hühnerfabrik befreit hat, sinnt der Bauunternehmer Klotzinger auf Rache. Er entführt die Henne und bringt sie in ein geheimes Versuchslabor. Wird es ihr gelingen, sich mit der Hilfe von Fuchs Bartholomäus und den Kindern Theresa und Sebastian aus diese gefährlichen Lage zu befreien? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ..…mehr

Produktbeschreibung

Nachdem Hanna ihre Schwestern aus der Hühnerfabrik befreit hat, sinnt der Bauunternehmer Klotzinger auf Rache. Er entführt die Henne und bringt sie in ein geheimes Versuchslabor. Wird es ihr gelingen, sich mit der Hilfe von Fuchs Bartholomäus und den Kindern Theresa und Sebastian aus dieser gefährlichen Lage zu befreien? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...
  • Produktdetails
  • Arena Taschenbücher Bd.2356
  • Verlag: Arena
  • Seitenzahl: 162
  • Altersempfehlung: ab 9 Jahren
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 2009. 162 S. m. Illustr. v. Angelika Kaufmann.
  • Deutsch
  • Abmessung: 19 cm
  • Gewicht: 146g
  • ISBN-13: 9783401023564
  • ISBN-10: 340102356X
  • Best.Nr.: 25620870

Autorenporträt

Felix Mitterer, geboren 1948 in Achenkirch/Tirol, lebt heute in Irland. Seit 1978 erfolgreicher Theater- und Drehbuchautor. Die mehrteiligen Filme 'Verkaufte Heimat' und 'Piefke-Saga' sind seine bekanntesten Fernseharbeiten, 'Kein Platz für Idioten', 'Besuchszeit', 'Sibirien' und 'Die Beichte' die am meisten aufgeführten Theaterstücke. Die Hörspielfassung des Stücks 'Die Beichte' war Österreichisches Hörspiel des Jahres 2003. Die Hörspielfassung des Stücks 'Die Beichte' wurde u.a.mit dem Prix Italia und als Österreichisches Hörspiel des Jahres 2003 ausgezeichnet. 2013 wurde Felix Mitterer mit dem "Ödön-von-Horváth-Preis" ausgezeichnet.