Sachsens heimliche Herrscher
  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Das Buch stellt mit Texten u.a. von Reinhard Delau, Sabine Ebert und Ute Essegern die starken Frauen am Hofe der Wettiner vor und zeigt Ihre Einwirkung in Wirtschaft und Politik. Sie verfügten über mehr Einfluss als bisher bekannt - sei es beim Sammeln von Kunst, beim Erwerb von Grundstücken, be der Sorge um Hilfsbedürftige oder bei der Gestaltung des höfischen Lebens. Sie sprachen Recht und sorgten für Ordnung im Land. Mit der Anbahnung von Ehen für die Kinder, Neffen und Nichten knüpften sie mit am Netz politischer Bündnisse. Erfahren Sie u. a. mehr über Jutta von Thüringen, die di…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

Das Buch stellt mit Texten u.a. von Reinhard Delau, Sabine Ebert und Ute Essegern die starken Frauen am Hofe der Wettiner vor und zeigt Ihre Einwirkung in Wirtschaft und Politik. Sie verfügten über mehr Einfluss als bisher bekannt - sei es beim Sammeln von Kunst, beim Erwerb von Grundstücken, bei der Sorge um Hilfsbedürftige oder bei der Gestaltung des höfischen Lebens. Sie sprachen Recht und sorgten für Ordnung im Land. Mit der Anbahnung von Ehen für die Kinder, Neffen und Nichten knüpften sie mit am Netz politischer Bündnisse. Erfahren Sie u. a. mehr über Jutta von Thüringen, die die bedrohte Mark Meißen rettete, Katharina von Mecklenburg, die zum Protestantismus übertrat oder Hedwig von Dänemark, die als Witwe politischen Einfluss hatte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Sächsische Zeitung
  • Seitenzahl: 160
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 160 S. m. 46 farb. Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 20 cm
  • Gewicht: 213g
  • ISBN-13: 9783938325438
  • ISBN-10: 3938325437
  • Best.Nr.: 23795591