Repertorium der Policeyordnungen der pommerschen Städte bis zur Reichsgründung 1871

EUR 90,00
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab EUR 4,39 monatlich
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Nachdem er bereits für die Erfassung der landesherrlichen Policeygesetzgebung verantwortlich zeichnete, hat Jörg Zapnik nun auch die Policeyordnungen der pommerschen Städte in einem Repertorium erfasst und damit eine fundierte Grundlage für die Erforschung städtischer Normgebung und Normdurchsetzung geschaffen. Erstmals steht damit jetzt für ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, nämlich für Pommern, neben der landesherrlichen auch die städtische Policeygesetzgebung in einer umfassenden Sammlung für Interessenten aller Fachbereiche zur Verfügung.…mehr

Produktbeschreibung
Nachdem er bereits für die Erfassung der landesherrlichen Policeygesetzgebung verantwortlich zeichnete, hat Jörg Zapnik nun auch die Policeyordnungen der pommerschen Städte in einem Repertorium erfasst und damit eine fundierte Grundlage für die Erforschung städtischer Normgebung und Normdurchsetzung geschaffen. Erstmals steht damit jetzt für ein Territorium des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, nämlich für Pommern, neben der landesherrlichen auch die städtische Policeygesetzgebung in einer umfassenden Sammlung für Interessenten aller Fachbereiche zur Verfügung.
  • Produktdetails
  • Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Pommern .16
  • Verlag: Böhlau
  • 2016
  • Ausstattung/Bilder: 2016. XI, 695 S. 240 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 248mm x 150mm x 46mm
  • Gewicht: 1330g
  • ISBN-13: 9783412505196
  • ISBN-10: 3412505196
  • Best.Nr.: 44986108