• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

In diesem Band analysieren verschiedene Autoren, welche theologischen Schwerpunkte Benedikt XVI. beim Projekt der Neuevangelisierung setzt. Was hat der Papst bei den Weltjugendtagen gesagt? Wie hat er vor der UNO und im Deutschen Bundestag das Zueinander von Religion, Politik und soziale Gerechtigkeit bestimmt? Was wollte Benedikt XVI. bei seinen Pastoralreisen nach Deutschland und Österreich den Menschen mit auf den Weg geben? Auch seine beiden Apostolischen Schreiben über das Wort Gottes und die Eucharistie werden reflektiert. Die Autoren entwickeln tragfähige Perspektiven für eine in di…mehr

Produktbeschreibung

In diesem Band analysieren verschiedene Autoren, welche theologischen Schwerpunkte Benedikt XVI. beim Projekt der Neuevangelisierung setzt. Was hat der Papst bei den Weltjugendtagen gesagt? Wie hat er vor der UNO und im Deutschen Bundestag das Zueinander von Religion, Politik und sozialer Gerechtigkeit bestimmt? Was wollte Benedikt XVI. bei seinen Pastoralreisen nach Deutschland und Österreich den Menschen mit auf den Weg geben? Auch seine beiden Apostolischen Schreiben über das Wort Gottes und die Eucharistie werden reflektiert. Die Autoren entwickeln tragfähige Perspektiven für eine in die Zukunft weisende Glaubensverkündigung.
  • Produktdetails
  • Schriften der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten Bd.3
  • Verlag: Pustet, Regensburg
  • Seitenzahl: 254
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 2012. 256 S. 208 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 137mm x 23mm
  • Gewicht: 360g
  • ISBN-13: 9783791724294
  • ISBN-10: 3791724290
  • Best.Nr.: 34574304

Autorenporträt

Josef Kreiml, geboren 1958, hat in Regensburg, Rom und München Philosophie und Theologie studiert. Er ist Regensburger Diözesanpriester und habilitierte sich an der Ludwig-Maximilians-Universität München im Fach Dogmatik. Seit 2003 ist er Professor für Fundamentaltheologie und Ökumenische Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Pölten. Von 2005 bis 2013 war er auch Rektor der Hochschule. Er ist Autor mehrerer theologischer Werke.