• Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Lisl Wagner-Bacher, der die Kunst des Kochens einfach im Blut liegt, wurde 1983 mit der erstmals vergebenen Ehrung "Österreichs Koch des Jahres" ausgezeichnet. In den nächsten Jahren folgten eine Vielzahl an weiteren nationalen wie internationalen Würdigungen für ihre harmonische, feinfühlige Küche die bei aller Kreativität immer das lustvolle Genießen in den Mittelpunkt stellt. 2011, drei Jahrzehnte nach ihrer ersten Erwähnung im Gault Millau überhaupt, kürte der Aral Schlemmeratlas Lisl Wagner-Bacher, die während ihrer gesamten Karriere ununterbrochen Spitzenplatzierungen in alle…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

Lisl Wagner-Bacher, der die Kunst des Kochens einfach im Blut liegt, wurde 1983 mit der erstmals vergebenen Ehrung "Österreichs Koch des Jahres" ausgezeichnet. In den nächsten Jahren folgten eine Vielzahl an weiteren nationalen wie internationalen Würdigungen für ihre harmonische, feinfühlige Küche, die bei aller Kreativität immer das lustvolle Genießen in den Mittelpunkt stellt. 2011, drei Jahrzehnte nach ihrer ersten Erwähnung im Gault Millau überhaupt, kürte der Aral Schlemmeratlas Lisl Wagner-Bacher, die während ihrer gesamten Karriere ununterbrochen Spitzenplatzierungen in allen Gastroführern inne hatte, zur Spitzenköchin des Jahres. Dieses Buch ist ihr kulinarisches Vermächtnis und gleichzeitig die Vorstellung ihres designierten Nachfolgers und Koch des Jahres 2009, Thomas Dorfer, der auch ihr Schwiegersohn ist. Das Lebenswerk der Lisl Wagner-Bacher in Buchform: Drei Jahrzehnte Spitzengastronomie in der Wachau. Die Grande Dame der österreichischen Küche und ihr kongenialer Nachfolger: Thomas Dorfer, der österreichische Shooting-Star der Spitzengastronomie.
  • Produktdetails
  • Verlag: Collection Rolf Heyne
  • Seitenzahl: 319
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 2011. 319 S. m. 250 Farbfotos.
  • Deutsch
  • Abmessung: 290mm x 250mm
  • Gewicht: 2206g
  • ISBN-13: 9783899104967
  • ISBN-10: 389910496X
  • Best.Nr.: 33568246

Autorenporträt

Lisl Wagner-Bacher gehört zu den Topköchinnen Österreichs. Der Michelin gab ihr 2 Sterne, 3 Hauben und 18 Punkte bekam sie von Gault-Millau und À la Carte verlieh ihr 5 Sterne und 99 Punkte. In ihren Kompositionen aus erlesenen Zutaten verbindet sie gekonnt Regionales mit Mediterranem. Ihr Restaurant in der für beste Weine bekannten Wachau ist ein Pilgerziel für Genießer aus aller Welt.