• Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Meditieren, wie der Buddha es lehrte Anhand der ursprünglichsten Überlieferung des Buddhismus, nämlich der Worte des Buddha selbst, gibt dieses Buch eine umfassende und gründliche Einführung in die Meditation. Ajahn Brahm zeigt, wie man den Geist sammelt und ihn auf Verzückung, Glück und Lich einstimmt. Er ermöglicht zunächst ein sorgfältiges und subtiles Verständnis für Anfangsschwierigkeiten und ihre Überwindung. Danach leitet er zu immer weiter gehender Vertiefung an. Es geht hier um das Erreichen der vollkommenen Glückseligkeit des Samadhi sowie um noch höhere Stufen der Meditation. We…mehr

Produktbeschreibung

Meditieren, wie der Buddha es lehrte

Anhand der ursprünglichsten Überlieferung des Buddhismus, nämlich der Worte des Buddha selbst, gibt dieses Buch eine umfassende und gründliche Einführung in die Meditation.

Ajahn Brahm zeigt, wie man den Geist sammelt und ihn auf Verzückung, Glück und Licht einstimmt. Er ermöglicht zunächst ein sorgfältiges und subtiles Verständnis für Anfangsschwierigkeiten und ihre Überwindung. Danach leitet er zu immer weiter gehender Vertiefung an. Es geht hier um das Erreichen der vollkommenen Glückseligkeit des Samadhi sowie um noch höhere Stufen der Meditation. Wer mit diesem Buch arbeitet, ist in der Lage, die klassische Form der buddhistischen Meditationspraxis auch ohne persönlichen Lehrer zu erlernen und erfolgreich zu betreiben.

"Im stillen Meer des Glücks ist ein Buch mit wunderbaren Anleitungen." Jack Kornfield
  • Produktdetails
  • Verlag: Lotos, München
  • Seitenzahl: 383
  • 2007
  • Ausstattung/Bilder: 2007. 383 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 22 cm
  • Gewicht: 630g
  • ISBN-13: 9783778781920
  • ISBN-10: 3778781928
  • Best.Nr.: 20943636

Autorenporträt

Ajahn Brahm, geboren 1951 in London, studierte theoretische Physik an der Universität von Cambridge und ist seit 34 Jahren buddhistischer Mönch. Neun Jahre lang lebte, studierte und meditierte er in einem thailändischen Waldkloster unter dem Ehrwürdigen Meister Ajahn Chah. Heute ist Ajahn Brahm Abt des Bodhinyana-Klosters in Westaustralien und eine der herausragenden Persönlichkeiten der erstarkenden buddhistischen Bewegung auf dem Fünften Kontinent.

Rezensionen

"'Im stillen Meer des Glücks' ist ein Buch mit wunderbaren Anleitungen." -- Jack Kornfield

"Ein anspruchsvolles Buch für fortgeschrittene Meditierende." -- Buddhismus aktuell

"Anhand der ursprünglichsten Überlieferung des Buddhismus, nämlich der Worte des Buddha selbst, gibt dieses Buch eine umfassende und gründliche Einführung in die Meditation." -- Q´Phaze