Holundertee mit Doppelkorn - Albrecht, Karina

Holundertee mit Doppelkorn

Satirischer Roman

Karina Albrecht 

Illustration: Patel-Missfeldt, Ute
Broschiertes Buch
 
1 Kundenbewertung
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
17 ebmiles sammeln
EUR 16,80
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Holundertee mit Doppelkorn

Lesevergnügen mit Augenschmaus
Wer ein paar vergnügliche Lesestunden verbringen will, der ist mit dem Buch "Holundertee mit Doppelkorn" sehr gut bedient. Allerdings muss man das Skurrile lieben, wenn man die Familiensaga der Lewins bis zum Schluss verfolgen will. Karina Albrecht erzählt alles rund um das kunterbunte Leben der Einwohner aus Piepnest. Und die Autorin aus Vorpommern steigert sich: skurril, skurriler und noch skurriler.
Die Lewins sind auf den ersten Blick gewöhnliche Bauern. Aber, da gibt es einen ritterlichen Vorfahren aus dem 12. Jahrhundert. Dass es diesen Urahnen wirklich gab, beweist eine Rüstung, die sorgsam auf dem Boden des Hauses bewahrt wird. Und dann ist da noch die Sache mit den Ohren. Wie Stammvater Blasius haben alle männlichen Lewins große Ohren und sie sind schlitzohrig. So kommen sie durch alle Zeiten.
Angetan mit besagter Rüstung, stellt sich Karl Lewin einem Duell. Sein Ende als Einzelbauer steht auf dem Spiel. Als Lewin auf einem doppelköpfigen schnaubenden Tier angeritten kommt, flüchten die anderen Bauern, die ihn als Verlierer sehen wollten, vor dem ungeheuerlichen Reittier. Sie sind nicht gewitzt genug, um einen Lewin zu besiegen. Der wiederum handelt nach dem Motto, der Klügere gibt nach und unterschreibt die Beitrittserklärung für die LPG. Das Schlitzohr hat schon Pläne.
Das ländliche Leben hält immer wieder Überraschungen bereit. Ein Nachfahre eines vor über 150 Jahre nach Amerika ausgewanderten Lewin, findet durch eine List den Weg nach Piepnest. Das neue Familienmitglied ist ein Indianer. Seine Verwandtschaft ist eindeutig durch die Ohren belegt. Finnitu aus Amerika lebt nun in der DDR.
In Karina Albrechts Episoden wird so gut wie nichts ausgelassen. Es wird von Liebe, Eifersucht, einer ungewöhnlichen Geburt, großen Mengen Alkohol, wunderlichen Frauen, rätselhaften Fähigkeiten und von Mord erzählt. Ein Pfarrer und ein Postbote verschwinden. Es liegt nicht der in einem Grab, der da liegen soll. Und die Lewin Enkelin findet das Skelett ihrer Großmutter samt Kette unter dem Kirschbaum im Garten. Zum Lesevergnügen des satirischen Romans gesellt sich ein wahrer Augenschmaus an stimmungsvollen Illustrationen der multitalentierten Künstlerin Ute Patel-Missfeldt. Hat man die 479 Seiten bis zum Schluss gelesen, bleibt Bewunderung für die Autorin, für ihren ungebündelten und ausufernden schwarzen Humor und die bildhafte Sprache mit großem Wortschatz.


Produktinformation

  • Abmessung: 188mm x 122mm x 35mm
  • Gewicht: 460g
  • ISBN-13: 9783981230987
  • ISBN-10: 3981230981
  • Best.Nr.: 31302395
»Selten habe ich bei der Lektüre eines Buches so gelacht, selten war ich von den beschriebenen Situationen so betroffen, selten habe ich mich für einen Duktus so begeistern können. ¿ Mit treffender Ironie sowie einem sicheren Gespür für derben Humor und überraschende Pointen erschafft sie eine Welt liebevoll beschriebener Figuren. ... Ob nun die Darstellung des sexbesessenen Pfarrers Lewerenz, der zur Strafe in ein geöffnetes Garb fällt, ob die der fettleibigen Minna Zott, die ihren Sessel zu einem Klo umfunktioniert hat, die Beschreibung von Alwine, die aus der Quersumme der Fliegen an der Decke die jeweilige Tageszahl ermittelt, ... - alle Protagonisten bewältigen ihr Schicksal mit Hilfe derber Naivität und Bauernschläue.« (Hans-Jürgen Schumacher, Vorsitzender des Schriftstellerverbandes M-V)
Karina Albrecht, geboren in Jarmen, wuchs in einer Großfamilie in Plötz in Mecklenburg Vorpommern zusammen mit drei jüngeren Geschwistern auf. Sie erlernte den Beruf Zootechniker/ Mechanisator und arbeitete später als Tierarzthelfer, Tierpfleger, Melker und Futterökonom. 1986 absolvierte sie ein Fernstudium zum Agrar-Ingenieur.

Kundenbewertungen zu "Holundertee mit Doppelkorn" von "Karina Albrecht"

1 Kundenbewertung (Durchschnitt 5 von 5 Sterne bei 1 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(1)
  sehr gut
  gut
  weniger gut
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Holundertee mit Doppelkorn" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Charly aus Schwabach am 18.03.2011   ausgezeichnet
Grandios! Nicht mit vollem Mund oder vollen Blase lesen.
Das gibt Sauerei.
Ich habe selten ein Buch mit derart viel Wortwitz und
Situationskomik gelesen.
Man wartet mit Schmerzen auf ein nächstes Werk der
Autorin.

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Holundertee mit Doppelkorn" von Karina Albrecht ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop

3 Marktplatz-Angebote für "Holundertee mit Doppelkorn" ab EUR 5,13

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 5,13 0,00 PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung Mein Buchshop 99,3% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 7,80 2,10 Banküberweisung, offene Rechnung ketter 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 10,00 1,20 Banküberweisung fließende Königin 100,0% ansehen
Mehr von