Guppy, Platy, Molly - Kempkes, Michael
  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Bunte Unterwasserlieblinge! Mit ihrer Farben- und Formenpracht und ihrem faszinierenden Verhalten haben Guppy, Platy und Molly die Aquarienwelt erobert. In diesem Tierratgeber erklärt Michael Kempkes kompetent und anschaulich was für die artgerechte Haltung von Lebendgebärenden Zahnkarpfe unverzichtbar ist: vom richtigen Aquarium inklusive Technik und Ausstattung über die Ernährung bis hin zur Pflege. In 14 Porträts werden die beliebtesten Guppys, Schwertträger, Mollys und Platys ausführlich vorgestellt. Darüber hinaus gibt es wertvolle Tipps zur Vergesellschaftung mit anderen Fischarten un…mehr

Produktbeschreibung

Bunte Unterwasserlieblinge! Mit ihrer Farben- und Formenpracht und ihrem faszinierenden Verhalten haben Guppy, Platy und Molly die Aquarienwelt erobert. In diesem Tierratgeber erklärt Michael Kempkes kompetent und anschaulich was für die artgerechte Haltung von Lebendgebärenden Zahnkarpfen unverzichtbar ist: vom richtigen Aquarium inklusive Technik und Ausstattung über die Ernährung bis hin zur Pflege. In 14 Porträts werden die beliebtesten Guppys, Schwertträger, Mollys und Platys ausführlich vorgestellt. Darüber hinaus gibt es wertvolle Tipps zur Vergesellschaftung mit anderen Fischarten und Wirbellosen. Neben den faszinierenden Fakten zur ungewöhnlichen Fortpflanzung dieser lebendgebärenden Fische gibt der Autor zusätzlich wichtige Tipps zur Zucht und zum Umgang mit dem zahlreichen Nachwuchs.
  • Produktdetails
  • GU Tierratgeber
  • Verlag: Gräfe & Unzer
  • Seitenzahl: 64
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 64 S. 90 Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 201mm x 166mm x 5mm
  • Gewicht: 185g
  • ISBN-13: 9783833817113
  • ISBN-10: 3833817119
  • Best.Nr.: 27936467

Autorenporträt

Michael Kempkes, geboren 1971, wuchs am ländlichen Rand seiner Heimatstadt Bocholt auf. Im Alter von acht Jahren entdeckte er im Gartenteich eines Freundes Guppys. Von da an ließen ihn diese faszinierenden Tiere nicht mehr los. Mit der Zeit wuchs die Anzahl der Guppys und damit auch die der Aquarien. 1986 trat Kempkes der Deutschen Guppy Föderation e.V. bei. In jungen Jahren nahm er erfolgreich an zahlreichen Guppyausstellungen teil. So wurde er 1989 Nationaler Deutscher Meister, 1992 Internationaler DGF-Meister und gewann 1996 den Titel des Europameisters der damaligen Europäischen Guppy Association. Später rückte die Biologie der Guppys immer mehr in den Fokus des Autors. Er unternahm Reisen in die ursprünglichen Verbreitungsgebiete der Guppys und führte in seiner circa 70 Aquarien umfassenden Zuchtanlage genetische, fortpflanzungsbiologische und ethologische Untersuchungen durch. Die Ergebnisse seiner Beobachtungen veröffentlichte Kempkes in zahlreichen populärwissenschaftlichen und wissenschaftlichen Artikeln sowie in mehreren Büchern. Seit dem Jahr 2000 begleitet er zudem aufmerksam die Entwicklung der Guppypopulation im rheinischen Gillbach. Michael Kempkes ist seit Jahren im Naturschutzbund (NABU) als Naturschützer und Vogelbeobachter aktiv.

Andere Kunden kauften auch