Die sieben Linien der spirituellen Arbeit - Bennett, John G.

EUR 19,00
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Angesichts der häufig scheinbar widersprüchlichen spirituellen Lehren aus verschiedenen Traditionen besteht bei vielen Menschen ein großes Bedürfnis, das Wesen einer umfassenden harmonischen Entwicklung zu begreifen. Was genau ist und wie >funktioniert < diese »innere Arbeit« oder »das Werk«, dieses ganz besondere, nur schwer zu fassende Etwas, das Suchende egal aus welchem religiösen Hintergrund >tun < und mit sich >geschehen lassen …mehr

Produktbeschreibung
Angesichts der häufig scheinbar widersprüchlichen spirituellen Lehren aus verschiedenen Traditionen besteht bei vielen Menschen ein großes Bedürfnis, das Wesen einer umfassenden harmonischen Entwicklung zu begreifen. Was genau ist und wie >funktioniert< diese »innere Arbeit« oder »das Werk«, dieses ganz besondere, nur schwer zu fassende Etwas, das Suchende egal aus welchem religiösen Hintergrund >tun< und mit sich >geschehen lassen<, wenn sie sich auf den Weg der Selbsterkenntnis und Selbstvervollkommnung begeben, um die Wirklichkeit Gottes in ihrem Leben zu erfahren? Auf der Basis seines tiefen Verständnisses von Gurdjieffs Lehre des Vierten Weges erläutert John G. Bennett in diesem Buch konkret und gut verständlich die sieben voneinander nicht zu trennenden Aspekte einer ganzheitlichen spirituellen Arbeit. Unsere harmonische Entwicklung verlangt nach Gleichgewicht auf allen Ebenen, braucht Anstrengung ebenso wie Empfänglichkeit, inneren Kampf genauso wie Hingabe, Annahme und Reinheit. Wir müssen lernen, an uns selbst zu arbeiten, aber auch, uns der Gnade zu öffnen und vor allem »uns selbst aus dem Weg zu gehen«, um das im wahrsten Sinne wunderbare Wirken der Arbeit zuzulassen. In diesem ermutigenden Ratgeber fließen fünf Jahrzehnte Erfahrung zusammen, die für alle ernsthaft Suchenden jeder geistigen Richtung von unschätzbarem praktischem Wert sind.
  • Produktdetails
  • Verlag: Cathomas, Robert / Chalice Verlag
  • Seitenzahl: 144
  • 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 134mm x 12mm
  • Gewicht: 201g
  • ISBN-13: 9783942914161
  • ISBN-10: 3942914166
  • Best.Nr.: 47099816
Autorenporträt
Der Engländer John G. Bennett (8.6.1897 - 14.12.1974) war nicht nur ein brillanter Mathematiker und Philosoph, sondern auch einer der außergewöhnlichsten spirituellen Lehrer des zwanzigsten Jahrhunderts. Er war ein langjähriger enger Schüler von P.D. Ouspensky und später von G.I. Gurdjieff, der ihn inspirierte, nach dem inneren Muster der Spiritualität und den Quellen des wirklichen Wissens zu suchen. Bennett erforschte die Herkunft von Gurdjieffs Lehren und lernte viele bedeutende östliche Meister kennen. Neben seiner beruflichen Tätigkeit in der Kohlenstoff-Chemieindustrie leitete Bennett Gruppen des "Vierten Weges"harmonischen Entwicklung des Menschen"gjährigen Erfahrungen mit diesen Lehren und den neuen Erkenntnissen über das strukturierte Lernen war Bennett in der Lage, Gurdjieffs Methoden weiterzuentwickeln und außerdem mit Techniken und Methoden anderer Lehren zu einem ganzheitlichen Schulungsweg zu verbinden.