• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Der bekannte Pathologe und Bestsellerautor Hans Bankl erzählt mit gewitzten Pointen und geschliffenen Worten von zahlreichen skurrilen und merkwürdigen Seiten der Habsburger. Von der Landesmutter Maria Theresia über den für seine Pedanterie bekannten Kaiser Franz Joseph bis hin zur unsterblichen Sisi. Einst mühsam vertuschte Befunde und Befindlichkeiten der Vergangenheit legt Hans Bankl mit Vergnügen hier bloß. …mehr

Produktbeschreibung
Der bekannte Pathologe und Bestsellerautor Hans Bankl erzählt mit gewitzten Pointen und geschliffenen Worten von zahlreichen skurrilen und merkwürdigen Seiten der Habsburger. Von der Landesmutter Maria Theresia über den für seine Pedanterie bekannten Kaiser Franz Joseph bis hin zur unsterblichen Sisi. Einst mühsam vertuschte Befunde und Befindlichkeiten der Vergangenheit legt Hans Bankl mit Vergnügen hier bloß.
  • Produktdetails
  • Goldmann Taschenbücher Bd.15360
  • Verlag: Goldmann
  • Seitenzahl: 156
  • 2005
  • Ausstattung/Bilder: 2005. 156 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm
  • Gewicht: 138g
  • ISBN-13: 9783442153602
  • ISBN-10: 3442153603
  • Best.Nr.: 14133076
Autorenporträt
Univ. Prof. Dr. Hans Bankl habilitierte 1972, 31-jährig, zum damals jüngsten Dozenten Österreichs. Ab 1977 war er Vorstand des Pathologischen Institutes eines großen Krankenhauses.