• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

'Hervorragend. Ein echter Pageturner. Der Rubindrache wirft ein ganz neues Licht auf die traditionellen Drachen und lässt den Leser vor Überraschung nach Luft schnappen.' THE PULSE 'Eines der schönsten Jugendbücher des Jahres!' Books for Keeps Wie alle Einwohner des chinesischen Kaiserreichs ha auch Rokshan, der Sohn eines reichen Kaufmanns, von den alten Legenden gehört, nach denen vor vielen Jahrhunderten bösartige geflügelte Drachen versuchten, die Herrschaft über die Welt an sich zu reißen. Um dies zu verhindern, wurden die Drachen vom Weisen Herrn der Welt in wunderschöne und gut…mehr

Produktbeschreibung

'Hervorragend. Ein echter Pageturner. Der Rubindrache wirft ein ganz neues Licht auf die traditionellen Drachen und lässt den Leser vor Überraschung nach Luft schnappen.' THE PULSE

'Eines der schönsten Jugendbücher des Jahres!' Books for Keeps

Wie alle Einwohner des chinesischen Kaiserreichs hat auch Rokshan, der Sohn eines reichen Kaufmanns, von den alten Legenden gehört, nach denen vor vielen Jahrhunderten bösartige geflügelte Drachen versuchten, die Herrschaft über die Welt an sich zu reißen. Um dies zu verhindern, wurden die Drachen vom Weisen Herrn der Welt in wunderschöne und gute Wesen verwandelt. Aber das Böse ist wieder erwacht und der Schatten-ohne-Namen will sich die gewaltige Macht der Drachen erneut zunutze machen. Nie hätte sich Rokshan träumen lassen, dass er in diesem Kampf der Mächte die Schlüsselrolle spielen wird. Denn nur Rokshan allein vermag mit dem Herrn der Drachen, mit dem mächtigen Rubindrachen Han Garid selbst zu kommunizieren. Aber ausgerechnet Rokshans Bruder wählt den Pfad des Bösen und wird zum tödlichen Verräter.
  • Produktdetails
  • cbj Taschenbücher Bd.40007
  • Verlag: Cbj
  • Seitenzahl: 492
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 492 S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 183mm x 125mm
  • Gewicht: 540g
  • ISBN-13: 9783570400074
  • ISBN-10: 3570400077
  • Best.Nr.: 27947659

Autorenporträt

Peter Ward hatte schon als Kind den ersten Kontakt mit Asien. Aufgewachsen in England, Deutschland und mehreren asiatischen Ländern, studierte er Philologie und Religionswissenschaften an der Leeds University. Die Leidenschaft für die Mythologien und Philosophien des Ostens, insbesondere Chinas, hat ihn auch später während verschiedener Tätigkeiten in der Medienbranche nie losgelassen. Der Rubindrache ist sein erster Roman. Peter Ward lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in London.