Der kleine Biber und seine Freunde - Recheis, Käthe
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Bei einem großen Regen wird Amik, der kleine Biber, von seiner Familie getrennt. Die Indianerkinder Opeki und Kleiner Bär retten ihn und ziehen ihn groß. Doch dann verlässt der Biber seine Freunde. Die Indianerkinder Opeki und Kleiner Bär finden ein Biberkind, ziehen es groß und sind von nun a unzertrennlich. Aber eines Tages spürt der Biber, dass er in eine Biberburg gehört und nicht ins Indianerzelt…mehr

Produktbeschreibung

Bei einem großen Regen wird Amik, der kleine Biber, von seiner Familie getrennt. Die Indianerkinder Opeki und Kleiner Bär retten ihn und ziehen ihn groß. Doch dann verlässt der Biber seine Freunde.

Die Indianerkinder Opeki und Kleiner Bär finden ein Biberkind, ziehen es groß und sind von nun an unzertrennlich. Aber eines Tages spürt der Biber, dass er in eine Biberburg gehört und nicht ins Indianerzelt.
  • Produktdetails
  • Ravensburger Taschenbücher Bd.52058
  • Verlag: Ravensburger Buchverlag
  • Seitenzahl: 63
  • Altersempfehlung: ab 7 Jahren
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2010. 63 S. m. Illustr. v. Hauke Kock.
  • Deutsch
  • Abmessung: 18 cm
  • Gewicht: 69g
  • ISBN-13: 9783473520589
  • ISBN-10: 3473520586
  • Best.Nr.: 06775812

Autorenporträt

Käthe Recheis, geboren 1928, lebt seit 1961 als freie Schriftstellerin in Wien und in Hörsching (Oberösterreich). Sie erhielt eine große Anzahl in- und ausländischer Preise und Auszeichnungen. In vielen ihrer Bücher, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden und von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gelesen werden, setzt sie sich mit den Indianern Nordamerikas auseinander.