• Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Das Geheimnis des Goldes Deutschland im 18. Jahrhundert. Lips Tullian, der Sohn eines Räuberhauptmanns, flieht nach Berlin und findet Unterkunft bei dem Hofapotheker Zorn. In dessen Diensten steht auch der Alchemist Böttger, der angeblich das Geheimnis des Goldmachens kennt. Lips wird zu seine Gehilfen. Bis sein Vater auftaucht und zu einer tödlichen Gefahr wird. Spannend und wunderbar leicht erzählt - ein Roman über eine Epoche voll sinnlicher Lebenslust…mehr

Produktbeschreibung

Das Geheimnis des Goldes Deutschland im 18. Jahrhundert. Lips Tullian, der Sohn eines Räuberhauptmanns, flieht nach Berlin und findet Unterkunft bei dem Hofapotheker Zorn. In dessen Diensten steht auch der Alchemist Böttger, der angeblich das Geheimnis des Goldmachens kennt. Lips wird zu seinem Gehilfen. Bis sein Vater auftaucht und zu einer tödlichen Gefahr wird.

Spannend und wunderbar leicht erzählt - ein Roman über eine Epoche voll sinnlicher Lebenslust.
  • Produktdetails
  • Aufbau Taschenbücher
  • Verlag: Aufbau TB
  • Seitenzahl: 406
  • 2009
  • Abmessung: 190mm x 115mm
  • Gewicht: 372g
  • ISBN-13: 9783746624945
  • ISBN-10: 3746624940
  • Best.Nr.: 25576395

Autorenporträt

Roland Adloff, geboren 1956 bei Ratzeburg, ist in Bad Berleburg aufgewachsen, wo seine Eltern im Schloss beim Fürstenhaus zu Sayn-Wittgenstein angestellt waren. Er machte eine medizinische Ausbildung und erstellte medizinische Gutachten. Nebenher studierte er Politikwissenschaften. Nach 1990 war er als Referent in Brandenburg tätig und war Koautor bei kommunalpolitischen Studien. Heute arbeitet er als Schriftsteller und lebt in Berlin.