• Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

"Strandkorb für Anfänger" heißt die Gebrauchsanweisung zu Beginn des faszinierenden Buches. Sitzen nun Neuling und Experte bequem, können sie ein Panoptikum deutschen Strandlebens im Korb genießen und erfahren, daß schon in den Niederlanden des 17. Jahrhunderts Strandkörbe bekannt waren. Was mi diesem "deutschen Unikum" bei einer Sturmflut oder im Winter geschieht, wird ebenso beleuchtet wie die deutsche Wiedervereinigung an der Wasserfront und die Reise eines Strandkorbes in die Alpen - ein Zeichen dafür, daß der Strandkorb auch für den Garten sehr in Mode gekommen ist. Schließlich nehme…mehr

Produktbeschreibung

"Strandkorb für Anfänger" heißt die Gebrauchsanweisung zu Beginn des faszinierenden Buches. Sitzen nun Neuling und Experte bequem, können sie ein Panoptikum deutschen Strandlebens im Korb genießen und erfahren, daß schon in den Niederlanden des 17. Jahrhunderts Strandkörbe bekannt waren. Was mit diesem "deutschen Unikum" bei einer Sturmflut oder im Winter geschieht, wird ebenso beleuchtet wie die deutsche Wiedervereinigung an der Wasserfront und die Reise eines Strandkorbes in die Alpen - ein Zeichen dafür, daß der Strandkorb auch für den Garten sehr in Mode gekommen ist. Schließlich nehmen Künstler und Schriftsteller im Strandkorb Platz, jenem "eigentümlich bergenden Sitzgehäuse", wie es Thomas Mann so liebte. Ein Band also, der Unterhaltendes und Informatives bietet und zur "Grundausstattung" eines jeden Strandkorb-Nutzers von Usedom über Sylt bis Norderney gehören sollte.
  • Produktdetails
  • Verlag: Husum
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 167
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 167 S. m. zahlr. z. Tl. farb. Abb.
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 138mm x 18mm
  • Gewicht: 444g
  • ISBN-13: 9783880427679
  • ISBN-10: 3880427674
  • Best.Nr.: 06327353

Autorenporträt

Moritz Holfelder; Jahrgang 1958, Studium der Kunstgeschichte, Publizistik und Germanistik in München, freier Kulturjournalist für Süddeutsche Zeitung, Bayerischer Rundfunk, Norddeutscher Rundfunk u. a.; Spezialgebiete Architektur und Film; seit 2001 lebt er in München und Berlin; zahlreiche Fotoarbeiten und Buchveröffentlichungen.