• Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Jahrgang 1939 - wir sind aufgewachsen in der Kriegs- und Nachkriegszeit und hineingewachsen in die junge aufstrebende DDR. Doch es sind weniger die Schrecken und Entbehrungen der 40er Jahre, an die wir "Kriegskinder" uns zuerst erinnern, sondern die Spiele unserer Kinderzeit, die erste Freundschaften in der Schule und die gemeinsamen Unternehmungen. Die politischen Verhältnisse in der DDR bedingten gewisse Besonderheiten in unserer Entwicklung, Pioniere und FDJ gehörten dazu. Doch wir blickten zuversichtlich in die Zukunft…mehr

Produktbeschreibung

Jahrgang 1939 - wir sind aufgewachsen in der Kriegs- und Nachkriegszeit und hineingewachsen in die junge aufstrebende DDR. Doch es sind weniger die Schrecken und Entbehrungen der 40er Jahre, an die wir "Kriegskinder" uns zuerst erinnern, sondern die Spiele unserer Kinderzeit, die ersten Freundschaften in der Schule und die gemeinsamen Unternehmungen. Die politischen Verhältnisse in der DDR bedingten gewisse Besonderheiten in unserer Entwicklung, Pioniere und FDJ gehörten dazu. Doch wir blickten zuversichtlich in die Zukunft.
  • Produktdetails
  • Verlag: Wartberg
  • Seitenzahl: 63
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 63 S. m. zahlr. Fotos.
  • Deutsch
  • Abmessung: 247mm x 172mm x 13mm
  • Gewicht: 384g
  • ISBN-13: 9783831317394
  • ISBN-10: 3831317399
  • Best.Nr.: 23496982

Autorenporträt

Professor Wolfgang Radloff studierte Physik an der Technischen Universität Dresden und arbeitet seit 1963 in wissenschaftlichen Instituten, die sich mit der Grundlagenforschung zur Entwicklung und Anwendung von Laserquellen beschäftigen. Sein besonderes Interesse gilt dabei der Laserspektroskopie mit hoher spektraler bzw. hoher zeitlicher Auflösung.