Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch - Nordqvist, Sven
Zur Bildergalerie

EUR 12,95
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

12 Kundenbewertungen

Tagelang ist es so kalt, dass der alte Pettersson und sein Kater Findus ihre Nasen nicht vor die Tür stecken mögen, und gerade als es ein bisschen wärmer wird, verstaucht der Alte sich den Fuß. Dabei ist morgen Heiligabend. Wie sollen die beiden jetzt zu einem Weihnachtsbaum kommen? Und wie zu Stockfisch, Fleischklößchen und Pfefferkuchen? Eine schöne Bescherung!…mehr

Produktbeschreibung
Tagelang ist es so kalt, dass der alte Pettersson und sein Kater Findus ihre Nasen nicht vor die Tür stecken mögen, und gerade als es ein bisschen wärmer wird, verstaucht der Alte sich den Fuß. Dabei ist morgen Heiligabend. Wie sollen die beiden jetzt zu einem Weihnachtsbaum kommen? Und wie zu Stockfisch, Fleischklößchen und Pfefferkuchen? Eine schöne Bescherung!
  • Produktdetails
  • Pettersson und Findus
  • Verlag: OETINGER
  • Nachdr.
  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren
  • 2001
  • Ausstattung/Bilder: Nachdr. 2016. o. Pag. Mit zahlr. bunten Bild.
  • Deutsch
  • Abmessung: 306mm x 217mm x 10mm
  • Gewicht: 375g
  • ISBN-13: 9783789161742
  • ISBN-10: 3789161748
  • Best.Nr.: 03739035
Autorenporträt
Sven Nordqvist, 1946 in Helsingborg geboren und in Halmstad aufgewachsen, studierte in Lund Architektur. Eigentlich wollte er schon damals Zeichner werden, doch er wurde von mehreren Kunsthochschulen abgelehnt. Nach dem Studium arbeitete Nordqvist zunächst als Architekt und Dozent an der Hochschule für Architektur in Lund. Nach einigen Jahren versuchte er trotzdem, seinen Lebensunterhalt als Zeichner zu verdienen, zunächst in einer kleinen Werbefirma, später mit der Illustration von Schulbüchern und Romanen, Plakaten und Gratulationskarten und auch Bilderbüchern. Nebenher nahm er an einem Fernkurs in Zeichnen teil. Seit Nordqvist 1983 bei einem Kinderbuch-Wettbewerb den ersten Preis gewann, zeichnet er nur noch das, was er wollte, nämlich Kinderbücher. Für sein Gesamtwerk wurde er mit dem Elsa-Beskow-Preis und dem Ann-Marie-Lunds-Encyklopädiepreis ausgezeichnet.
Rezensionen
Findus und Pettersson feiern Weihnachten
Bis einen Tag vor Weihnachten mussten der alte Pettersson und sein sprechender kleiner Kater Findus warten, um ihren Hausstand für das Fest auszustatten. Es gibt also noch viel zu tun - Weihnachtsbaum und Reisig besorgen, das Haus auf Vordermann bringen, den Pfefferkuchen-Vorrat wieder auffüllen und Einkäufe machen. In den kalten Tagen haben sie ihre Vorräte fast aufgegessen, und Findus hat noch kein Geschenk für Pettersson...
Mit Feuereifer stürzen sie sich in die Arbeit. Als erstes gehen sie in den Wald, um Tannenzweige zu besorgen. Alles läuft wie am Schnürchen. Plötzlich saust der Schlitten los und fährt Pettersson von hinten in die Kniekehlen und ab geht´s! Rummms - da kracht der Schlitten in einen Steinwall! "Aua, aua, aua...", jammert Pettersson, der sich am Fuß verletzt hat und nicht mehr richtig auftreten kann. Wie sollen Pettersson und Findus jetzt Weihnachten feiern?
Jeder Mensch braucht einen Freund...
... nein, nicht nur einen, viele Freunde, gute Freunde! Das ist die Botschaft dieser Weihnachtsgeschichte rund um den einsamen, ein wenig verschrobenen und doch so liebenswerten alten Mann und seinen Kater, der ihm wie ein Kind ans Herz gewachsen ist. Einiges können Findus und Pettersson mit etwas Mühe, gutem Willen und viel Fantasie selbst auf die Beine stellen. Als dann aber ein Nachbar nach dem anderen auftaucht, ist die Freude groß und Weihnachten wird für alle zu einem ganz besonderen Fest!
Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch ist eine Weihnachtsgeschichte, in der das Schenken und Beschenktwerden die Menschen richtig glücklich und zufrieden macht. Es ist eine einfache Geschichte mit gradliningen Charakteren, locker und flüssig erzählt und originell illustriert - ein Buch, das Kindern und Erwachsenen viel Freude macht. Nicht nur, aber ganz besonders an Weihnachten. (Birgit Kuhn)…mehr