• Audio CD

Jetzt bewerten

Ein geborener Entertainer Robbie Williams besitzt viele Talente, die weit über die seiner Kollegen hinausreichen. Auf "Swing When You're Winning" erweist er dem Rat Pack (Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davies Jr.) seine musikalische Referenz. Nach seiner Tournee zog sich Robbie William zusammen mit seinem langjährigen Co-Autor und Produzenten Guy Chambers in das Capitol Recordings Studio in Los Angeles zurück, um ein klassisches Swingalbum einzuspielen - und meisterte auch diese Aufgabe mit Bravour. "Er hat das Konzept ausgearbeitet, er suchte die Songs aus und er segnete di…mehr

Produktbeschreibung

Ein geborener Entertainer

Robbie Williams besitzt viele Talente, die weit über die seiner Kollegen hinausreichen. Auf "Swing When You're Winning" erweist er dem Rat Pack (Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davies Jr.) seine musikalische Referenz.

Nach seiner Tournee zog sich Robbie Williams zusammen mit seinem langjährigen Co-Autor und Produzenten Guy Chambers in das Capitol Recordings Studio in Los Angeles zurück, um ein klassisches Swingalbum einzuspielen - und meisterte auch diese Aufgabe mit Bravour. "Er hat das Konzept ausgearbeitet, er suchte die Songs aus und er segnete die Arrangements ab", berichtet Guy Chambers. "Er wusste genau, in welche Richtung er mit diesem Projekt gehen wollte." Diese innere Überzeugung hört man den Stücken deutlich an. Wer dachte, Robbie Williams hat sich mit dieser Platte zuviel zugemutet, wird bereits nach wenigen Minuten eingestehen müssen, dass sich hier ein begnadeter Sänger und Entertainer präsentiert, der nicht nur im CD-Booklet an Frank Sinatra erinnert. Seine Versionen von "Something Stupid", mit einer erstklassigen Nicole Kidman als Duettpartnerin, oder Dean Martins "Ain't That A Kick In The Head" bleiben von den Arrangements bis hin zu den Gesangsparts außergewöhnlich.
  • Produktdetails
  • EAN: 0724353682620
  • Best.Nr.: 20060364
  • Artikeltyp: Musik
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: CD
  • Erscheinungstermin: 16. November 2001
  • Hersteller: Universal Music

Trackliste

CD
1I Will Talk And Hollywood Will Listen
2Mack The Knife
3Something Stupid
4Do Nothin' Till You Hear From Me
5It Was A Very Good Year
6Straighten up and fly right
7Well, Did You Evah!
8Mr. Bojangles
9One For My Baby (And One More For The Road)
10Things
11Ain't That A Kick In The Head
12They Can't Take That Away From Me
13Have You Met Miss Jones?
14Me And My Shadow
15Beyond The Sea

Rezensionen

Jeder, der Sinatras "It was a very good Year" covert, hat bei mir einen Bonus. Einen schöneren Frankie-Song gibt es nicht. Robbie Williams, Teenie-Idol und allmählich in den Jahren, leistet sich mit dieser CD einen skurrilen Swing-Abstecher und stößt auch auf diesen Song. Nicht ungeschickt, im Original-Arrangement die ersten, die Jugend betreffenden Strophen zu singen, und die zweite Hälfte Sinatra zu überlassen. Doch welch ein vokales Gefälle! Nicht technisch, da hat Robbie mehr zu bieten, als man einem Take-That-Abkömmling zutraut; aber in punkto Timbre. Gegenüber dem Monument Sinatra schrumpft Robbie zum Lausbub, der sich ins Allerheiligste geschlichen hat. Anders bei flotten Songs wie "Mack the Knife" oder "Straighten up": Da tobt er im Rat-Pack-Outfit quietschfidel durchs stets originalgetreue Bigband-Dickicht: ein neureicher Schlingel, der sich alles erlauben kann - und genau das tut. Für Swing-Fans ist das nix, für Pop-Fans auch nichts. Wäre gern dabei, wenn dem Durchschnittsteenie A. aus B. das gepiercte Gesicht entgleist beim Hören ... (mw)
Bereitgestellt von kulturnews.de
(c) bunkverlag

Andere Kunden kauften auch