EUR 11,90
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Ein Wanderer stürzt in den Tod und ganz Oberaudorf glaubt an einen Unfall. Als kurz darauf aber ein weiterer Dorfbewohner leblos im See liegt, ist diese Theorie dahin. Dem umtriebigen Bürgermeister kommt die Unruhe mehr als ungelegen. Schließlich soll Oberaudorf als "Schönstes Dorf Bayerns" ausgezeichnet werden. Doch hinter den blitzsauberen Fassaden stoßen Historiker Lorenz Kastner und Kommissarin Tamara Stahl auf ein tödliches Netz aus Intrigen und sorgsam gehüteten Geheimnissen.…mehr

Produktbeschreibung
Ein Wanderer stürzt in den Tod und ganz Oberaudorf glaubt an einen Unfall. Als kurz darauf aber ein weiterer Dorfbewohner leblos im See liegt, ist diese Theorie dahin. Dem umtriebigen Bürgermeister kommt die Unruhe mehr als ungelegen. Schließlich soll Oberaudorf als "Schönstes Dorf Bayerns" ausgezeichnet werden. Doch hinter den blitzsauberen Fassaden stoßen Historiker Lorenz Kastner und Kommissarin Tamara Stahl auf ein tödliches Netz aus Intrigen und sorgsam gehüteten Geheimnissen.
  • Produktdetails
  • Oberbayern Krimi
  • Verlag: Emons
  • Seitenzahl: 287
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 2017. 304 S. 20.
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 136mm x 25mm
  • Gewicht: 338g
  • ISBN-13: 9783740800666
  • ISBN-10: 3740800666
  • Best.Nr.: 47130018
Autorenporträt
Fabian Marcher, 1979 in Tegernsee geboren, ist gelernter Buchhändler und arbeitet als freier Autor. Zusammen mit seiner Frau Julia Lorenzer hat er im Emons Verlag bereits das Buch »111 Orte in Rosenheim und im Inntal, die man gesehen haben muss« veröffentlicht. Die beiden leben in Oberbayern und in Italien.